Das Afrika-Karibik-Festival Bayreuth 2017

Dieses Wochenende heißt es wieder: „Wakadjo – Komm zum Tanzen!“ Zum 12. Mal findet das Bayreuther Afrika Karibik Festival auf der
Maximilianstraße und der Kanzleistraße statt.

Geboten sind neben einem reichhaltigen Konzertprogramm auf zwei musikalischen Bühnen ein bunter Bazar mit kulinarischen Spezialitäten
aus verschiedenen afrikanischen und karibischen Regionen sowie Verkaufsstände, die Bekleidung, Schmuck und Kleinkunst anbieten.

Im Alten Schloss Bayreuth beschäftigt sich eine außerdem Ausstellung mit der Geschichte des transatlantischen Versklavungshandels anhand
der Biografien „verborgener Held*innen“, wie es auch im Ausstellungstitel heißt. Die Ausstellung wird am Freitag, 21. Juli 2017 um 18:30 Uhr von der
Erlanger Literaturwissenschaftlerin Dr. Pierette Herzberger-Fofana im Alten Schloß Bayreuth eröffnet. Am Sonntagmorgen gibt es um 11 Uhr auf der
großen Bühne im Ehrenhof einen evangelischen Gottesdienst mit Pfarrer Krug und Pfarrer Sonnenstarter, begleitet von der Jugendkirchenband “Projekt 11“

Traditionell bildet das musikalische Bühnenprogramm das Herzstück des Festivals, das längst ein integraler Bestandteil des Bayreuther Festivalsommers geworden ist.

Musikalische Headliner dieses Jahr sind der beninische Sänger und Gitarrist Serge Ananou, der mit seiner Band „Ananou“ dem westafrikanischen Afrobeat ein neues Gesicht gibt, die kongolesischen „African Beat Stars“ (einer neuen Version der bekannten „Soukouss-Machine“) mit ihrem filigranen Ndombolo- und Rumba-Sound und die „Afrobrasil-Band“ aus Salvador de Bahia. Traditionellen Tanz und Rhythmen mit Marimba, Holzxylophon und Ngoma Trommeln bieten zudem „Pamuzinda“ aus Zimbabwe, während „La Fanfare Olaitan“ aus Bénin, mit einer Fusion aus afrikanischer Musik und Afro-Jazz aufwartet. Damit ist für die Freude der Tanzlustigen bestens gesorgt.

Festivalorganisator Patrick Martin: „Auch dieses Jahr wollen wir in Bayreuth wieder die Vielfalt afrikanischer Musik zeigen und eine gute Mischung aus musikalischem Nachwuchs und etablierten Musiker*innen auf die Bühnen bringen – wir hoffen unser Programm lockt ganz Bayreuth zu uns in die Innenstadt und freuen uns auf drei tolle Tage!

www.afro-karibik-festival.de