D‑Juniorenturnier beim FC Stöck­ach

Spielszene
Spielszene

Der FC Stöck­ach fei­ert in die­sem Jahr sein 50-jäh­ri­ges Ver­eins­be­stehen. Anläss­lich die­ses Jubi­lä­ums führ­te der Ver­ei­ne im Ver­lauf des Jah­res unter­schied­li­che sport­li­che und kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen durch.

Von Sams­tag, 24. Juni bis ein­schließ­lich 1. Juli 2017 boten die ver­schie­de­nen Abtei­lun­gen des Ver­eins ein umfang­rei­ches sport­li­ches und unter­halt­sa­mes Pro­gramm für die Ver­eins­mit­glie­der und für Ver­eins­in­ter­es­sen­ten. Das viel­fäl­ti­ge Ange­bot umfass­te bei­spiels­wei­se einen Übungs­abend für das Sport­ab­zei­chen, Kegeln, Schnup­per-Nor­dic-Wal­king und Jog­gen, Dart, Ten­nis und natür­lich auch Fuß­ball­wett­be­wer­be.

Das Grä­fen­ber­ger Sport­bünd­nis unter­stütz­te am 1. Juli 2017 das D‑Juniorenturnier. Für die­ses Tur­nier lob­te das Grä­fen­ber­ger Sport­bünd­nis erneut einen Preis für die fair­ste Tur­nier­mann­schaft aus. Am Tur­nier betei­lig­ten sich 6 Mann­schaf­ten, zwei davon stell­te der FC Stöck­ach.

Es waren ins­ge­samt gese­hen sehr inter­es­san­te und fai­re Spie­le. Kei­ne Mann­schaft domi­nier­te. Tur­nier­sie­ger wur­de die D‑Juniorenmannschaft des SC Ecken­haid, die ledig­lich mit einem Punkt Vor­sprung den 1. Platz vor der Mann­schaft des FC Thuis­brunn beleg­te. Die bei­den Stöcka­cher Mann­schaf­ten beleg­ten die Plät­ze 3 und 4. Alle Mann­schaf­ten erhiel­ten vom Tur­nier­lei­ter Wer­ner Dill einen ADI­DAS-Jugend­fuß­ball.

Fair­ste Mann­schaft des Sport­bünd­nis-Cups 2017 wur­de DJK Wein­garts. Der Spre­cher des Grä­fen­ber­ger Sport­bünd­nis­ses Lud­wig Haas über­reich­te dem Wein­gartser Spiel­füh­rer die Fair­ness-Tro­phäe.

Schreibe einen Kommentar