Unbekannte brechen Opel Insignia auf

BAYREUTH. Eine böse Überraschung erlebte am Freitagmorgen ein Autobesitzer, als er den Aufbruch seines Autos in einer Seitenstraße der Brandenburger Straße feststellen musste. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht zudem Zeugen.

Die Täter machten sich nach bisherigen Erkenntnissen im Zeitraum von Donnerstag, zirka 22.30 Uhr, bis Freitag, gegen 7.30 Uhr, an dem schwarzen Opel Insignia in der Straße „Weberhof“ zu schaffen. Sie schlugen die vordere Fensterscheibe auf der Fahrerseite ein und konnten dann die Tür öffnen. Aus dem Innenraum des Wagens stahlen die Unbekannten einen schwarzen Ledergeldbeutel und flüchteten anschließend unbemerkt. Zurück blieb das Auto, an dem sie einen Sachschaden von zirka 500 Euro angerichtet hatten.

Personen, die in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in Bereich der Brandenburger Straße beziehungsweise der Straße Weberhof beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.