Klinikum Forchheim feiert erstes italienisches Sommerfest

(c) Klinikum Forchheim
(c) Klinikum Forchheim

Ausgelassen feierten fast 300 Mitarbeiter der knapp 530 starken Belegschaft des Klinikums Forchheim ein erstes Sommerbetriebsfest in einem Zelt hinter dem Krankenhausgebäude. Dr. Franka Billes, frischgebackene Fachärztin für Anästhesie, ist begeistert: „Super! Eine Feier in dieser Form gab es noch nie.“ Die Gruppe “Champane – Bayern rockt” aus Neumarkt spielte live und mischte Party-Kracher mit Rock. Annafest-Feeling kam auf, als auf Tischen und Bänken getanzt wurde. Ein Caterer verwöhnte mit italienischen Köstlichkeiten. Auch das Wetter spielte mit: der Abend blieb regenfrei. Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Bürgermeister Franz Streit und einige Stadträte folgten ebenfalls der Einladung.