Diskussion in Forchheim mit MdB Andreas Schwarz: “Demokratie, was denn sonst?!”

Diskussionsveranstaltung am 6. Juli ab 18.30 Uhr in Forchheim

Stecken wir in einer Demokratiekrise, in der sich die Menschen nicht mehr vertreten fühlen? Bevorzugen viele Bürgerinnen und Bürger scheinbar einfache Lösungen autoritärer Führungspersonen? Ist Demokratie zu kompliziert und erfordert zu viele Kompromisse? Auch die sinkende Wahlbeteiligung muss ein Warnzeichen für die Politik sein.

Die AG Demokratie der SPD-Bundestagfraktion hat in dieser Wahlperiode viele Ideen zur Belebung unserer Demokratie diskutiert. Doch nun möchten SPD-Politiker die Meinung der Bürgerinnen und Bürger dazu hören.

Zur Diskussionsveranstaltung mit Dr. Edelgard Bulmahn, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, der Parlamentarischen Staatssekretärin Anette Kramme und Andreas Schwarz, MdB, sind Interessierte daher am Donnerstag, den 6. Juli, um 18.30 Uhr herzlich in den Saal der Volksbank eG, Hauptstr. 39, in Forchheim eingeladen. (Eingang Apothekenstraße)