14 junge Menschen sind in Stadt und Landkreis Bamberg für die Natur unterwegs

Unterstützerwerbung Bamberg Stadt und Land
Unterstützerwerbung Bamberg Stadt und Land

Jede Stimme zählt

Die Kreisgruppe Bamberg des BUND Naturschutz Bayern e.V. führt seit Montag, den 3. Juli eine Werbeaktion für die lokalen Natur- und Umweltschutzprojekte in Stadt und Landkreis Bamberg durch. Vierzehn junge Studenten und Naturbegeisterte besuchen hierfür die Bevölkerung, um im persönlichen Gespräch den Nutzen einer Fördermitgliedschaft beim BUND Naturschutz zu schildern. “Seit vielen Jahrzehnten engagieren sich unsere ehrenamtlich Aktiven in und um Bamberg vor allem für den Erhalt der Artenvielfalt und den Klimaschutz“ erläutert Christine Hertrich, Geschäftsführerin der Kreisgruppe Bamberg. Die Unterstützung durch Fördermitgliedschaften sei hierbei ein entscheidendes Mittel, um die politisch und wirtschaftlich unabhängige Arbeit des Vereins zu gewährleisten, ergänzt sie. Ziel der Aktion ist es, zu den bereits bestehenden 3.000 Mitgliedern und Förderern in der Kreisgruppe Bamberg weitere aktive und passive Unterstützer zu gewinnen.

Die jungen Menschen sind von Montag bis Samstag in der Zeit von 12 bis 21 Uhr an den Haustüren unterwegs. Gut erkennbar zeigen sie sich durch ihre weißen T-Shirts des BUND Naturschutz in Bayern sowie ihre Mitarbeiter-Ausweise und Tablet-Geräte. Bargeldspenden werden nicht angenommen. Für Fragen und Kontakt steht Christine Hertrich vom BUND Naturschutz, Kreisgruppe Bamberg unter Tel. 0951/5190611 zur Verfügung.