Kreismusikschule Bamberg gibt Flöten-Konzert in Bischberg

Konzert „Flauto dolco“: Blockflötenschüler der Kreismusikschule laden am Freitag, 7. Juli nach Bischberg ein

Zu einem festlichen Konzert unter dem Titel „Flauto dolce“ laden die fortgeschrittenen Blockflötenschüler der Kreismusikschule am Freitag, 7. Juli 2017 herzlich in das Untere Schloss Bischberg ein.

Werke der berühmten Barockkomponisten Händel, Telemann, Vivaldi und Corelli bilden das Herzstück des Programms. Bewegte Rhythmen zeitgenössischer Musik für Altblockflöte, Gitarre und Cembalo sowie Tanzmusik der Renaissance zeigen die große Bandbreite der Instrumentenfamilie der Blockflöten.

Das seit über 20 Jahren bestehende Blockflötenorchester der Kreismusikschule schickt die Zuhörer mit den warmen Klängen der tiefen Blockflöten und der groovigen Moonlightserenade von Glenn Miller am Ende des Konzertes in den Sommerabend.

Die Veranstaltung beginnt bei freiem Eintritt um 18:00 Uhr.