Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen: B 173, Lich­ten­fels – Kro­nach – Hof sowie B 85, Kro­nach – Kulm­bach

B173 in Kro­nach wird ab Diens­tag, den 20. Juni auf zwei Fahr­spu­ren redu­ziert, Geh- und Rad­weg­brücke wird in den näch­sten zwei Wochen abge­bro­chen

Im Ergeb­nis der heu­te durch das StBA Bam­berg an der Geh- und Rad­weg­un­ter­füh­rung süd­lich Kro­nach durch­ge­führ­ten Bau­werks­un­ter­su­chun­gen muss die Ein­engung der Fahr­bahn bestehen blei­ben und ab Diens­tag, den 20. Juni um einen wei­te­ren Fahr­strei­fen ein­ge­engt wer­den. In die­sem Bereich wird für den Ver­kehr in jede Rich­tung nur ein Fahr­strei­fen zur Ver­fü­gung ste­hen. Das Links­ab­bie­gen, aus Rich­tung Hof kom­mend wird unter­sagt. Wer in Rich­tung Kulm­bach (Real, ATU, Hage­bau­markt…) fah­ren möch­te, wird über den Kreis­ver­kehrs­platz gelei­tet.

Der bei der Unter­su­chung vor­ge­fun­de­ne Schä­di­gungs­grad des Bau­werks ist so weit fort­ge­schrit­ten, dass der Ver­kehr über das Bau­werk dau­er­haft ein­ge­engt blei­ben müss­te.

Da dies aber bei 23.000 Fahr­zeu­gen am Tag für die Ver­kehrs­teil­neh­mer auf Dau­er nicht zumut­bar ist, wur­de beschlos­sen, das Rah­men­bau­werk schnellst mög­lich abzu­bre­chen, um alle Fahr­be­zie­hun­gen der Bun­des­stra­ße wei­ter­hin auf­recht­zu­er­hal­ten. Der Abbruch erfolgt halb­sei­tig. Der Geh- und Rad­weg­ver­kehr wird über das ehe­ma­li­ge LGS-Gelän­de, durch die Haß­lach­brücke, bzw. an der Schell­tank­stel­le über die Ampel­an­la­ge in die­se Rich­tung geführt.

Wir bit­ten die Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis für die­se Ent­schei­dung. Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg und die bau­aus­füh­ren­de Fir­ma tun ihr Mög­lich­stes, um die­se Abbruch­ar­bei­ten so schnell es geht abzu­schlie­ßen.

Schreibe einen Kommentar