Inklusion in Film & Filmgespräch in Bayreuth

Seit gut zwei Jahren besteht Rechtsanspruch von Kindern mit Unterstützungsbedarf auf Unterricht an Regelschulen. Wie die Realität dabei aussieht, zeigt eindrücklich der Film “Ich.Du.Inklusion”, den das Cineplex Bayreuth und das Evangelische Bildungswerk am Mittwoch, 28. Juni um 19.30 Uhr im Cineplex zeigen. Der Film porträtiert in einer Langzeitdokumentation eine Schule im Prozess und begleitet Kinder mit und ohne Unterstützungsbedarf – aber auch nach zwei Jahren sind noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst. So will der Film einen Einblick gewähren und das Thema Inklusion für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich machen. Dies kann im anschließenden Filmgespräch mit zwei Fachfrauen diskutiert und gefragt werden. Mit dabei ist Rektorin Gabi Hemmer von der Grundschule St. Georgen mit Schulprofil “Inklusion” und Sozialpädagogin Kerstin Waldmann, Leiterin der Offenen Hilfen im Landkreis Bayreuth bei Regens Wagner. Weitere Informationen im Evangelischen Bildungswerk unter Tel. 0921/56 06 81 0 oder www.ebw-bayreuth.de und www.cineplex.de/bayreuth