„Heat of the Street 2017“: Bambergs beliebtes Streetball-Turnier geht in Runde 5

Streetball ist eine Kunst! Am Wochenende können spektakuläre Tricks auf der Erba-Insel bewundert werden.
Streetball ist eine Kunst! Am Wochenende können spektakuläre Tricks auf der Erba-Insel bewundert werden.

Basketball, wie unlängst bewiesen (Brose Bamberg Deutscher Meister 2017), ist das Spiel der Bamberger. Streetball ist eine Variante, abseits des geregelten Hallen-Basketballs und folgt seinen eigenen Regeln und Gesetzen. ˈFair Playˈ ist das Credo des Streetballs, schließlich gibt es keinen Schiedsrichter, die Spieler müssen die begangenen Fouls eigenständig regeln. Umso angesehener sind daher Tricks mit dem Ball, die von einer hohen Ballkontrolle und Kreativität zeugen: je akrobatischer, schneller, flüssiger und unvorhersehbarer die Tricks sind, desto besser werden sie gewertet und desto effektiver sind sie, weil sie den Gegenspieler verwirren.

Zuschauerinnen und Zuschauer können sich daher am 24. Juni auf ein einzigartiges Spektakel freuen. Auf dem Court der Erba-Insel wird zum fünften Mal Bambergs beliebtes Streetball-Turnier von der Offenen Jugendarbeit Bamberg ausgerichtet. 32 Teams aus ganz Deutschland spielen im 3 gegen 3 Modus und zeigen ihre Fähigkeiten auf dem Court, am Ball und unter dem Korb. Gespielt wird den ganzen Tag (11:00-19:00 Uhr) und die beiden regionalen DJ’s Selectah Howie Maui und DJ Classy sorgen für die musikalische Umrandung der sportlichen Veranstaltung. Neben dem begehrten Titel „Streetball-Meister Bamberg“ können sich die Teams auf attraktive Preise freuen. Die Afterparty für Sportler und Zuschauer findet im Ahörnla in Bamberg (ab 23:00 Uhr) statt.

Heat of the Street

  • 24. Juni 2017
  • Erba-Insel (Basketball-Court)
  • 11:00-19:00 Uhr
  • 12-18 Jahre: 11:00-15:00 Uhr
  • 18-99 Jahre: 15:00-19:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar