Auto für Spritztour geklaut

FRENSDORF, LKR. BAMBERG. Für eine „Spritztour“ stahl ein 19-Jähriger in der Nacht zum Sonntag den Schlüssel eines Fiats aus der Wohnung einer Bekannten und fuhr mit ihrem Auto davon. Auf der Rückfahrt hielten ihn Beamte der Polizei Bamberg-Land an und nahmen ihn vorläufig fest.

Gegen 3.40 Uhr bemerkte eine Frau aus der Kellerstraße, dass ihr Fiat nicht mehr da war und teilte dies der Polizei mit. Eine eingeleitete Fahndung führte dann um kurz vor 5 Uhr zur vorläufigen Festnahme eines 19-Jährigen Frensdorfers, der sich mit dem Wagen gerade auf dem Rückweg von Bamberg befand. Wie die Polizisten feststellten, hatte er keinen Führerschein. In seiner Vernehmung gab er zu, den Autoschlüssel aus der Wohnung gestohlen und mit dem Fiat nach Bamberg gefahren zu sein. Nach seinen Angaben wollte er das Auto gerade wieder zurückbringen.

Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt wegen Diebstahl und Fahren ohne Führerschein.

Schreibe einen Kommentar