Aben­teu­er­spiel­platz am Bay­reu­ther Mera­ni­er­ring fei­ert 40-jäh­ri­ges Jubi­lä­um

Bereits seit 40 Jah­ren kön­nen Bay­reu­ther Kin­der auf dem Aben­teu­er­spiel­platz am Mera­ni­er­ring toben. Am Sams­tag, 24. Juni, soll die­ses Jubi­lä­um nun groß gefei­ert wer­den. Ab 13 Uhr wird den klei­nen und gro­ßen Gästen auf dem Gelän­de des Aben­teu­er­spiel­plat­zes ein bun­tes Pro­gramm gebo­ten: Nach einer Begrü­ßung durch Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe um 14 Uhr sind für 14.30 und 15.30 Uhr zwei Tram­po­lin­shows geplant. Zusätz­lich gibt es ein bun­tes Rah­men­pro­gramm mit vie­len Spiel­sta­tio­nen.

Die päd­ago­gisch betreu­te Spiel­an­la­ge am Mera­ni­er­ring bie­tet neben einem Spiel­haus, in dem Bil­lard, Dart, Tisch­ten­nis, Kicker, Play­sta­ti­on oder Air Hockey gespielt wer­den kön­nen, auch ein gro­ßes Außen­ge­län­de, das mit Fit­ness­ge­rä­ten, einem gro­ßen Boden­tram­po­lin und einer Klet­ter­an­la­ge aus­ge­stat­tet ist.

Schreibe einen Kommentar