Tän­ze im Pfarr­gar­ten Gesees

Eine beson­de­re Mög­lich­keit für Tanz im Gesee­ser Pfarr­gar­ten bie­ten das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk und die Kir­chen­ge­mein­de Gesees für Sams­tag, 24. Juni wie­der ein­mal an. Unter der Über­schrift “Tan­zend den Som­mer begrü­ßen” wer­den mit­ein­an­der Kreis­tän­ze unter frei­em Him­mel getanzt. Mit fröh­li­cher und besinn­li­cher Musik, schnel­len und lang­sa­men Tanz­schrit­ten wird so der Som­mer begrüßt. Gelei­tet wird der Nach­mit­tag ab 15.00 Uhr von Tanz­lei­te­rin Lis­sy de Fal­lois. Es sind kei­ne Vor­kennt­nis­se erfor­der­lich, beque­me Klei­dung ist hilf­reich. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Pfarr­gar­ten, Kirch­weg 12 in Gesees. Bei schlech­ter Wit­te­rung wird innen getanzt. Eine tele­fo­ni­sche Anmel­dung wird bis 23. Juni erbe­ten bei Lis­sy de Fal­lois 09201/95316 oder im Pfarr­amt Gesees 09201/95216. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar