Rest­plät­ze beim Bam­ber­ger Infor­ma­tik Tag am 23. Juni

Besonders Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe können sich noch für den Bamberger Informatik Tag anmelden. Quelle: Brigitte Stork/Uni Bamberg

Beson­ders Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 5. bis 8. Jahr­gangs­stu­fe kön­nen sich noch für den Bam­ber­ger Infor­ma­tik Tag anmel­den. Quel­le: Bri­git­te Stork/​Uni Bam­berg

Spie­lend pro­gram­mie­ren ab der 5. Klas­se

Bis zum 20. Juni sind noch Anmel­dun­gen für den Bam­ber­ger Infor­ma­tik Tag (BIT) mög­lich. Schü­le­rin­nen und Schü­ler ler­nen am Frei­tag, 23. Juni 2017, in der Uni­ver­si­tät Bam­berg spie­le­risch Infor­ma­tik ken­nen und kön­nen sich selbst im Pro­gram­mie­ren ver­su­chen. Die Fakul­tät Wirt­schafts­in­for­ma­tik und Ange­wand­te Infor­ma­tik (WIAI) lädt ins­be­son­de­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 5. bis 8. Jahr­gangs­stu­fe ein, sich noch für einen Work­shop anzu­mel­den: Im Kurs „Cra­zy Robots“ bau­en die Teil­neh­men­den einen Robo­ter. Wer Inter­es­se dar­an hat, ein ein­fa­ches 2‑D-Com­pu­ter­spiel zu ent­wickeln, besucht am besten den Work­shop „Spie­lend Pro­gram­mie­ren“. Wie man Cha­rak­te­re ani­miert und inter­ak­ti­ve Wel­ten baut, wird im Kurs „Scratch dir dei­ne eige­ne Welt“ erklärt.

Die Work­shops inklu­si­ve Abschluss­be­spre­chung fin­den zwi­schen 14 und 18.30 Uhr am Stand­ort ERBA, An der Webe­rei 5, statt. Sie kosten 5 Euro pro Teil­neh­mer. Zusätz­lich wird eine Fir­men­kon­takt­mes­se von 12 bis 15 Uhr ange­bo­ten. Dort kön­nen Stu­die­ren­de und Inter­es­sier­te 20 regio­na­le und inter­na­tio­nal agie­ren­de IT-Unter­neh­men ken­nen­ler­nen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dun­gen unter: www​.bit​.wiai​.uni​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar