Einbrecher versuchten in Wohnhaus einzusteigen

LITZENDORF, LKR. BAMBERG. Ohne Beute flüchteten in der Nacht zum Mittwoch bislang unbekannte Täter, die versucht hatten in ein Wohnhaus in Pödeldorf einzubrechen. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise.

Die Unbekannten machten sich in den frühen Morgenstunden des Mittwochs an der Terrassentür des Hauses im Pödeldorfer Tannenweg zu schaffen. Dabei wurden die Einbrecher vermutlich von einem Anwohner gestört, der gegen 2.15 Uhr auf verdächtige Geräusche aufmerksam wurde, und ergriffen unerkannt die Flucht. Eine Fahndung der alarmierten Polizeibeamten verlief ergebnislos. Die Täter hinterließen an der Tür einen Sachschaden von rund 100 Euro.

Die Kriminalpolizei in Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.

Schreibe einen Kommentar