Kreis­musik­schu­le Bam­berg: Offe­ne Unter­richts­stun­den in der Musi­ka­li­schen Früh­erzie­hung

Foto: KMS Bamberg
Foto: KMS Bamberg

“Komm ins Musik­haus”

In der Woche vom 26. bis 30. Juni 2017 ver­an­stal­tet die Kreis­musik­schu­le Bam­berg an vie­len Orten im Land­kreis offe­ne Unter­richts­stun­den. Kin­der ab vier Jah­ren sind ein­ge­la­den, den Unter­richt vor Ort, ger­ne auch zusam­men mit ihren Eltern, ein­mal haut­nah mit­zu­er­le­ben.

Die genau­en Ter­mi­ne an den ver­schie­de­nen Orten gibt’s im Inter­net unter www​.kreis​musik​schu​le​-bam​berg​.de. Eine Anmel­dung für den Besuch die­ser Schnup­per­stun­den ist nicht erfor­der­lich.

Neue Kur­se im „Musik­haus“ (musi­ka­li­sche Früh­erzie­hung für Kin­der ca. 4 Jah­ren) und in der „Musik­werk­statt“ (mehr­stim­mi­ges Musi­zie­ren mit Orff-Instru­men­ten und Stab­spie­len (Xylo­phon, etc.) für Kin­der im Grund­schul­al­ter) star­ten mit Beginn des neu­en Schul­jah­res im Sep­tem­ber 2017. Anmel­dun­gen hier­für sind noch bis Mit­te Juli 2017 mög­lich. Bereits ab einer Anzahl von fünf Kin­dern kann ein Kurs auch in Ihrem Ort z. B. direkt im Kin­der­gar­ten star­ten!

Auch für Block­flö­te und Kin­der­chor wer­den noch Anmel­dun­gen ent­ge­gen-genom­men.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter www​.kreis​musik​schu​le​-bam​berg​.de oder im Sekre­ta­ri­at der Kreis­musik­schu­le im Land­rats­amt, Lud­wig­s­tr. 23, Bam­berg, Tel.: 0951/85–165.

Schreibe einen Kommentar