Extra Buss­hut­tles zum Final­spiel von Bro­se Bam­berg am Sonn­tag

Zum ersten ent­schei­den­den Final­spiel von Bro­se Bam­berg am Sonn­tag gegen die EWE Bas­kets aus Olden­burg set­zen die Stadt­wer­ke Bam­berg zusätz­li­che Fans­hut­tle-Bus­se ein. Für alle, die sich an der Bro­se Are­na die Park­platz­su­che und die Park­ge­büh­ren spa­ren wol­len, fah­ren die Bus­se im 15-Minu­ten-Takt vom ZOB und den P+R‑Parkplätzen am Hein­richs­damm und der Kro­nacher Stra­ße kosten­los zur Are­na und zurück.

Soll­te das Team um Head­coach Andrea Trinchie­ri am Sonn­tag zum drit­ten Mal in Fol­ge die Deut­sche Mei­ster­schaft gewin­nen, wer­den die Stadt­wer­ke nach dem Spiel ihre Ser­vice­zei­ten ver­län­gern, damit alle Fans in der Are­na mit der Mann­schaft fei­ern kön­nen. „Mei­sters­hut­tle“ bringt den Deut­schen Mei­ster auf den Max­platz Auch wird es bei einem Sieg gegen die Olden­bur­ger wie­der einen „Mei­sters­hut­tle“ geben, mit dem die Stadt­wer­ke die Mann­schaft am Abend schnellst­mög­lich von der Bro­se Are­na zur Mei­ster­fei­er auf den Max­platz fah­ren wird.

Bei der Fei­er auf dem Max­platz kön­nen die Fans dann erst­mals auch das kosten­lo­se WLAN nut­zen, das die Stadt­wer­ke Bam­berg gemein­sam mit der Stadt Bam­berg ein­ge­rich­tet haben. Die Nut­zung der Gra­tis-Hot­spots auf dem Max­platz ist ein­fach und ohne Regi­strie­rung mög­lich. Besu­cher wäh­len ein­fach das WLAN-Netz „@baMbit free WiFi“ aus, bestä­ti­gen die Nut­zungs­be­din­gun­gen und sur­fen danach bis zu einer Stun­de lang kosten­los über die schnel­len Glas­fa­ser­lei­tun­gen der Stadt­wer­ke.

Schreibe einen Kommentar