Pfalz­mu­se­um Forch­heim: Span­nen­der Streif­zug nach Muse­ums­schluss

Nach der Arbeit noch ein Abste­cher ins Muse­um? War­um nicht den Tag mit einem Muse­ums­be­such beschlie­ßen? Das Pfalz­mu­se­um bie­tet am Mitt­woch, den 21. Juni 2017 um 19:00 Uhr mit der „Highlight“-Führung einen span­nen­den Streif­zug durch das gan­ze Haus. Die Vor­anmel­dung im Pfalz­mu­se­um ist erfor­der­lich, die Füh­rungs­ge­bühr beträgt 5,00 € pro Per­son.

Woll­ten Sie schon immer ein­mal die Kai­ser­pfalz, das male­ri­sche fürst­bi­schöf­li­che Schloss in Forch­heim, von oben bis unten rich­tig ken­nen­ler­nen und besich­ti­gen? Die “Highlight”-Führung bie­tet in 60 bis 90 Minu­ten einen Spa­zier­gang durch das gan­ze Gebäu­de mit sei­nen kost­ba­ren spät­go­ti­schen Wand­ma­le­rei­en und den drei Spe­zi­al­mu­se­en:

  • Das Archäo­lo­gie­mu­se­um Ober­fran­ken, ein Zweig­mu­se­um der Archäo­lo­gi­schen Staats­samm­lung Mün­chen, erschließt Ihnen die bedeu­ten­de Fund­land­schaft Ober­fran­kens aus vor­ge­schicht­li­cher Zeit.
  • Im Stadt­mu­se­um tau­chen Sie in die 1200jährige Geschich­te der Stadt Forch­heim ein, erzählt in neun “Stadt­bil­dern” mit Bild und Ton.
  • Das Trach­ten­mu­se­um bewahrt das Wis­sen um die histo­ri­schen frän­ki­schen Trach­ten: Eine lie­be­voll arran­gier­te Samm­lung ein­ma­li­ger Ori­gi­nal­trach­ten aus der Frän­ki­schen Schweiz erzählt Ihnen “Klei­der­ge­schich­ten”.

Für die belieb­te Serie der Mitt­wochs­füh­run­gen öff­net das Pfalz­mu­se­um ein­mal im Monat am Abend die Türen. An die­sen spe­zi­el­len Ter­mi­nen wer­den den Besu­chern beson­de­re Exper­ten- und Erleb­nis­füh­run­gen durch die Samm­lun­gen gebo­ten. Nach dem Muse­ums­be­such kann dann der Abend mit einem gemüt­li­chen Knei­pen- oder Restau­rant­be­such fort­ge­setzt wer­den.

„Highlight“-Führung am Abend

  • 21. Juni 2017, 19:00 Uhr
  • Füh­rungs­ge­bühr: 5,00 € pro Per­son
  • Pfalz­mu­se­um Forch­heim, Kapel­len­str. 16, 91301 Forch­heim

Eine Vor­anmel­dung im Pfalz­mu­se­um ist erfor­der­lich: Pfalz­mu­se­um Forch­heim, Kapel­len­str. 16, 91301 Forch­heim, Tel.: 09191 714 327; ‑384; 326; Fax: 09191 714 375; E‑Mail: kaiserpfalz@​forchheim.​de; Web: www​.kai​ser​pfalz​.forch​heim​.de

Fol­gen­de wei­te­re Mitt­woch­abend­füh­run­gen sind vor­ge­se­hen:

  • 05.07.2017, 19:00 Uhr (5,00 € pro Per­son): „Feu­er, Met und Hexen­sal­be – Eine packen­de Rei­se durch die Jahr­hun­der­te“;
  • 09.08.2017, 19:00 Uhr (5,00 € pro Per­son): „Als Adam grub und Eva spann… – Die gesell­schaft­li­che Stel­lung der Frau“;
  • 20.09.2017, 21:00 Uhr (8,00 € pro Per­son): „Nachts im Muse­um – Wenn alte Kno­chen erzäh­len“;
  • 18.10. und 25.10.2017, 19:00 Uhr (10,00 € pro Per­son): Rolf-Bern­hard Essig: „Da wird der Hund in der Pfan­ne ver­rückt! – Ein Muse­um vol­ler Sprich­wör­ter“.

Schreibe einen Kommentar