Tages­Tickets des VGN gel­ten an Pfing­sten zwei Mal zwei Tage

Am Pfingst­wo­chen­en­de kön­nen die Tages­Tickets des VGN fle­xi­bler genutzt wer­den. Sie gel­ten dann wahl­wei­se am Sams­tag und Sonn­tag (3./4. Juni) oder Sonn­tag und Mon­tag (4./5. Juni), also jeweils zwei Tage lang. Maxi­mal zwei Erwach­se­ne und bis zu vier Kin­der sind mit einem Tages­Ticket Plus mobil. Anstel­le von Per­so­nen kön­nen auch Fahr­rä­der mit­ge­nom­men wer­den. In der ver­bund­weit gül­ti­gen Vari­an­te kostet es 19,10 Euro.

Wer noch Anre­gun­gen für einen Aus­flug sucht, wird unter www​.vgn​.de/​f​r​e​i​z​eit schnell fün­dig. Mehr als 300 Frei­zeit­tipps kön­nen auf den Sei­ten her­un­ter­ge­la­den wer­den. Auch die 24 Frei­zeit­bus­li­ni­en des VGN sind Wochen­en­de wie­der unter­wegs.

Schreibe einen Kommentar