Roten 1‑er BMW gestoh­len

NEU­DROS­SEN­FELD, LKR. KULM­BACH. Mit einem roten BMW der 1‑er Rei­he gelang es der­zeit noch unbe­kann­ten Die­ben in der Nacht zum Don­ners­tag zu ent­kom­men. Das Fach­kom­mis­sa­ri­at der Kri­po Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen über­nom­men und sucht Zeu­gen.

Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen nutz­ten die Täter die Zeit von Mitt­woch, zir­ka 18.30 Uhr, bis zum näch­sten Mor­gen, gegen 8 Uhr, um den in der Gara­ge eines Anwe­sens in der Wein­berg­stra­ße gepark­ten BMW zu steh­len. An dem elf Jah­re alten Auto, das einen Zeit­wert von geschätz­ten 6.000 Euro hat, waren die Kenn­zei­chen „KU-VA 88“ ange­bracht.

Die Ermitt­ler bit­ten um Mit­hil­fe:

  • Wem sind im Zeit­raum von Mitt­woch, etwa 18.30 Uhr, bis Don­ners­tag, etwa 8 Uhr, ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge in der Wein­berg­stra­ße auf­ge­fal­len?
  • Wer hat zuvor Wahr­neh­mun­gen gemacht, die im Zusam­men­hang mit dem Auto­dieb­stahl ste­hen könn­ten?
  • Wer hat den roten 1‑er BMW mit den Kenn­zei­chen „KU-VA 88“ nach Don­ners­tag­mor­gen noch gese­hen?

Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 ent­ge­gen

Schreibe einen Kommentar