7. Frän­ki­scher Brat­wurst­gip­fel in Peg­nitz: erst­mals mit Win­zern

Ein per­fek­tes Duo: Fran­ken­wein und Frän­ki­sche Brat­wurst

Regio­na­le Pro­duk­te ste­hen am kom­men­den Sonn­tag im Mit­tel­punkt des bereits 7. Frän­ki­schen Brat­wurst­gip­fels in Peg­nitz. Erst­mals wer­den aus die­sem Grund auch die frän­ki­schen Win­zer dabei sein, denn gera­de ein gutes Glas Fran­ken­wein und eine lecke­re frän­ki­sche Brat­wurst pas­sen her­vor­ra­gend zusam­men. Um das zu unter­strei­chen bie­tet das Wein­gut Kohl­mann-Schein­hof als Ver­tre­ter des Frän­ki­schen Gewäch­ses die pas­sen­den Wei­ne zu den zahl­reich und abwechs­lungs­reich ange­bo­te­nen Brat­wür­sten. Herz­stück des Brat­wurst­gip­fels am Sonn­tag ist ein Wett­be­werb bei dem Metz­ger aus ganz Fran­ken um den Titel des Frän­ki­schen Brat­wurst­kö­nigs kämp­fen. Im Brat­wurst­wett­be­werb schicken die teil­neh­men­den Metz­ger eine Krea­tiv­brat­wurst und eine klas­si­sche Brat­wurst ins Ren­nen.

Auch die Frän­ki­sche Wein­kö­ni­gin Sile­na Wer­ner wird Gast beim Brat­wurst­gip­fel sein. Sie emp­fiehlt den Besu­chern zur klas­si­schen frän­ki­schen Brat­wurst einen mine­ra­li­schen Sil­va­ner oder fruch­ti­gen Mül­ler-Thur­gau. Wer sich für die Krea­tiv-Brat­wurst ent­schei­det, soll­te zu einem Glas aro­ma­ti­schen Bac­chus oder einem fri­schen Rot­ling grei­fen. „Auf die­se Wei­se dür­fen die Gäste aus dem Raum Peg­nitz die Vor­zü­ge unse­res Fran­ken­weins bei der Ver­ko­stung der ver­schie­de­nen frän­ki­schen Brat­wür­ste genie­ßen“, so Sile­na Wer­ner.

Schreibe einen Kommentar