“Wundersam Anders grenzenlos” in Bayreuth

Am Sonntag, 28. Mai, findet von 10 bis 17 Uhr im ZENTRUM ein großes Spielfest für Große und Kleine, Junge und Alte unter dem Motto „Wundersam Anders grenzenlos – mit dem Engel der Kulturen“ statt.

Räumliches Vorstellungsvermögen ist gefragt, wenn aus vielen Einzelteilen eine große Murmelbahn entstehen soll. Jeder, der möchte, kann Spiele aus aller Welt im Europasaal ausprobieren oder sich im Jonglieren üben. Besonders spannend wird es im wundersamen Labor. Hier müssen verschiedenste Rätsel gelöst werden, um dem verwirrten Professor bei der Lösung seiner Probleme zu helfen und damit sich die Labortür wieder öffnen lässt. Im Zentrum der vielfältigen Mitmachaktionen steht dieses Mal der „Engel der Kulturen“. Die Gäste sind dazu eingeladen, den symbolhaften Engel der Religionen mit ihren Gedanken und Gefühlen zu füllen. Kinder können mit Schablonen den Vorplatz mit vielen Engeln verschönern. Drum herum gibt’s die spannende Welt der Bienen zu entdecken, oder man kann in der Camera Obscura ein Portrait von seinem Gegenüber außen erstellen. Diese und viele andere Aktivitäten laden Groß und Klein ein, Neues auszuprobieren und miteinander viel Spaß zu haben.

Der Eintritt ist frei. Essen und Getränke gibt es zu familienfreundlichen Preisen. Die Veranstalter sind das Familienbündnis Bayreuth und Wundersam Anders e.V. in Kooperation mit dem Integrativen Montessori-Kindergarten und dem Brandenburger Kulturstadl.