Nach 1:2 bei TuS Röll­bach: FC Ein­tracht Bam­berg steigt aus der Lan­des­li­ga ab

In sei­nem letz­ten Punkt­spiel der Fuß­ball Lan­des­li­ga Nord­west hat der FC Ein­tracht Bam­berg am Sams­tag­nach­mit­tag (20.Mai) bei TuS Röll­bach mit 1:2 (0:2) ver­lo­ren. Da zeit­gleich Bay­ern Kit­zin­gen bei Tabel­len­füh­rer und Mei­ster FC Schwein­furt 05 II ein tor­lo­ses Unent­schie­den hol­te, ist der FC Ein­tracht Bam­berg abge­stie­gen. Die Bam­ber­ger bele­gen nach Abschluss der Sai­son mit 21 Punk­ten den letz­ten Tabel­len­platz, Bay­ern Kit­zin­gen ret­te­te sich mit eben­falls 21 Zäh­lern in die Rele­ga­ti­on. Aus­schlag­ge­bend für die Platz­ie­rung war der direk­te Ver­gleich: Bay­ern Kit­zin­gen hat­te nach einem 2:1 Heim­sieg und einem 1:1 Unent­schie­den in Bam­berg die Nase vor­ne. Dass der FCE gegen­über Bay­ern Kit­zin­gen das bes­se­re Tor­ver­hält­nis auf­wies, spiel­te kei­ne Rol­le.

Zum Spiel:

Vor 183 Zuschau­ern lag der FC Ein­tracht Bam­berg nach gut drei­ßig Minu­ten mit 0:2 im Rück­stand. Zwar gelang dem FCE in der zwei­ten Halb­zeit der Anschluss­tref­fer, der Aus­gleich woll­te dann nicht mehr fal­len. Dabei wäre durch­aus mehr drin gewe­sen, denn die Bam­ber­ger hiel­ten mit und besa­ßen durch­aus Tor­chan­cen.

Die Tore:

1:0 A. Grimm (18.), 2:0 A. Grimm (32.), 2:1 P. Titz­mann (68.)

Das sagt Trai­ner Chri­sti­an Ott:

„Es ist schwer, das alles in Wor­te zu fas­sen. Wir hat­ten es sel­ber in der Hand, wie schon so oft, das Füh­rungs­tor zu machen durch einen Allein­gang auf das Tor. Kurz dar­auf haben wir dann das 0:1 kas­siert, dann kam noch das 0:2. Aber es war nun wirk­lich nicht so, dass uns Röll­bach an die Wand gespielt hat. Wir haben es dem Geg­ner zu leicht gemacht, auf unser Tor zulau­fen und den Ball dann ein­zu­schie­ben. Zwar sind wir dann zurück­ge­kom­men durch das Anschluss­tor, aber es hat nicht gereicht. So ist es sehr bedau­er­lich, dass wir den einen Punkt, um uns in die Rele­ga­ti­on zu ret­ten, nicht geholt haben.”

Das näch­ste Spiel:

Für den FC Ein­tracht Bam­berg ist nach dem Abstieg aus der Lan­des­li­ga die Sai­son 2016/2017 been­det. In der neu­en Run­de spielt der FCE in der Bezirks­li­ga Ober­fran­ken West. Die Ter­mi­ne der Vor­be­rei­tungs­spie­le samt Geg­ner sowie der Spiel­plan der Punk­te­run­de ste­hen noch nicht fest. Mehr über den Fuß­ball beim FC Ein­tracht gibt es im Inter­net unter www​.fce2010​.de. Über die Rele­ga­ti­ons­spie­le im Frei­staat infor­miert der Baye­ri­sche Fuß­ball-Ver­band eben­falls online unter www​.bfv​.de

Schreibe einen Kommentar