Pul­se of Euro­pe: Euro­pa ist auch am 21. Mai in Forch­heim

“Daß die Forch­hei­mer ein Herz für Euro­pa haben, hat auch die 2 Euro­pa-Kund­ge­bung am 14. Mai. gezeigt” sagt Initia­tor Emme­rich Huber. Trotz Mut­ter­tag und Regen kamen bis zu 150 Teil­neh­mer zum Para­de­platz, um ihr Ein­tre­ten für ein geein­tes Euro­pa zu zei­gen. Für Sonn­tag 21. Mai ist gutes Wet­ter pro­gno­sti­ziert und zudem ist es ein ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag. Viel­leicht für vie­le ein Grund mehr, in die Forch­hei­mer Innen­stadt zu kom­men und ein wenig auf dem Para­de­platz zu ver­wei­len. Alle Bür­ger sind herz­lich ein­ge­la­den, auch selbst das Mikro­phon zu ergrei­fen und ihre Mei­nung, oder Erleb­nis­se und Erfah­run­gen mit und in Euro­pa zu erzäh­len. Die Orga­ni­sa­to­ren appel­lie­ren an alle Forch­hei­mer, die die EU grund­sätz­lich schät­zen und für erhal­tens­wert hal­ten, dies durch Ihre Anwe­sen­heit zu zei­gen. Wer hat, soll Euro­pa-Fah­nen oder –Fähn­chen mit­brin­gen. Die Kund­ge­bung beginnt wie immer um 14 Uhr mit dem Sin­gen der Euro­pa-Hym­ne.

Schreibe einen Kommentar