Auftaktveranstaltung des „Kultursommers Schloss Goldkronach 2017“

Am Donnerstag, 25. Mai um 16.00 Uhr findet in der Evangelischen Stadtkirche Goldkronach die Auftaktveranstaltung des „Kultursommers Schloss Goldkronach 2017“ statt. Seine „Gedanken zum Himmelfahrtstag“ wird der Erzbischof der Ev.-Luth. Kirche in Russland, Dietrich Brauer aus Moskau, zum Thema „Christliches Reformationsgedenken im deutsch-russischen Kontext“ darlegen. Das ökumenische Segensgebet wird gemeinsam gesprochen von Pater Markus Flasinski und Pfarrer Hans-Georg Taxis. Die musikalische Ausgestaltung erfolgt durch das Ensemble „Rudemus“ aus Augsburg. Anmeldung erbeten unter 0921/7643015.