Ehrungs­nach­mit­tag bei Klein­gar­ten­ver­ein “Hugo Post” in Forch­heim

Der Klein­gar­ten­ver­ein Hugo-Post- Anla­ge hat im Rah­men eines Ehrungs­nach­mit­ta­ges lang­jäh­ri­ge Mit­glie­der für ihre Treue zum Ver­ein geehrt. Erster Vor­stand Richard Götz, konn­te bei strah­len­dem Son­nen­schein nach sei­ner Begrü­ßung auch ins­ge­samt 35 Mit­glie­der ehren. Für 25jährige Mit­glied­schaft wur­den Gün­ter Schmitt, Franz Streit, Anton Bonic, Lud­mil­la Bes­ler, Rudolf Pelz, Elfrie­de Miksch, Niko­laus Nauy, Horst Wirth, Bri­git­te Schmidt, Zor­an Buban­ja, Ger­lin­de Wel­ker, Robert Dürr­beck und Micha­el Pfaff geehrt. Sie alle erhiel­ten die Ansteck­na­deln in Gold. 30 Jah­re gehö­ren Her­mann Opelt, Moni­ka Mül­ler, Wil­helm Schwarz, Ali­ce Wese­low­ski, Wolf­gang Mül­ler und Ruth Hitsch­fel dem Klein­gar­ten­ver­ein an. Für die stol­ze Mit­glieds­an­zahl von 40 Jah­ren konn­ten Ger­hard Karg, Kon­rad May, Hil­de­gard Metz­ger, The­re­sa Kalyt­ta, Nor­bert Franek, Georg Schütz und Karl Mül­ler geehrt wer­den. Vor­sit­zen­der Richard Götz beschloss den Ehrungs­nach­mit­tag mit dem Hin­weis, dass der Klein­gar­ten­ver­ein 2020 sein 100jähriges Bestehen fei­ern kann.

Schreibe einen Kommentar