Die “Bletschn Büh­na” zu Gast im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um Tüchers­feld

Szenenfoto
Szenenfoto

„Drei plus Eins gleich Hal­le­lu­ja!“

Am Sams­tag, den 27. Mai 2017 ist die Bletschn Büh­na nach län­ge­rer Zeit wie­der ein­mal im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um zu Gast. Gege­ben wird – heu­er letzt­ma­lig zu sehen – das Stück „Drei plus Eins gleich Hal­le­lu­ja“. Die Auf­füh­rung beginnt um 17.30 Uhr.

Kar­ten­re­ser­vie­run­gen (7 € Ein­heits­preis) sind mög­lich beim Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um ent­we­der tele­fo­nisch (09242/1640), per Fax (09242/1056) oder per E‑Mail (info@​fsmt.​de).

Drei plus Eins gleich Hal­le­lu­ja – Eine Komö­die von Flo­ri­an Bat­ter­mann

Pater Ambro­si­us und Bru­der Euse­bi­us geben sich alle Mühe, den jun­gen Novi­zen Tar­zi­si­us im Klo­ster zu hal­ten: denn soll­te er – wie alle sei­ne Vor­gän­ger – sein Gelüb­de bre­chen, wird das Klo­ster mit nur noch zwei Insas­sen end­gül­tig unren­ta­bel. Auf die­sen Moment war­tet der geld­gie­ri­ge Bischof Leo­pold schon lan­ge, denn er möch­te das Klo­ster als Well­ness-Hotel an einen Tou­ri­stik­kon­zern ver­hö­kern: mit Sau­na in der Kryp­ta, Schwimm­bad und Rut­sche im Kirch­turm. Für die­sen Deal ist ihm jedes Mit­tel recht, und so schleust er die jun­ge Non­ne Julia als Geheim­waf­fe ein, die Tar­zi­si­us ver­füh­ren und vom rech­ten Wege abbrin­gen soll. Doch sein Tri­umph über den vol­len Erfolg sei­ner Tak­tik währt nicht lan­ge, denn er hat sei­ne Rech­nung ohne den gewitz­ten Mon­si­gno­re Cle­mens gemacht, der schließ­lich als neu­er Novi­ze den Platz von Tar­zi­si­us ein­nimmt und damit sich und sei­nen bei­den Mit­be­woh­nern eine sor­gen­freie und kuli­na­ri­sche Zukunft in den alten Klo­ster­mau­ern sichert.

Beset­zung 2016/17 Drei plus Eins gleich Hal­le­lu­ja

  • Pater Ambro­si­us der Abt des Klo­sters Rein­hold Knörl;
  • Bru­der Euse­bi­us der Scho­la­ster Lorenz Eber­lein;
  • Bru­der Tar­zi­si­us der Novi­ze Alex­an­der Männ­lein
  • Julia ein „Spit­zel“ des Bischofs
  • eigent­lich Schwe­ster Maria-Agnes Fog­le-Chat­zi­geor­giou Alex­an­dra
  • Bischof Leo­pold ein jun­ger Auf­stei­ger Horst Vogel
  • Mon­si­gno­re Cle­mens bischöf­li­cher Sekre­tär Wolf­gang Now­sky
  • Die Stim­me des Herrn …………

Schreibe einen Kommentar