Vor­trag über “Ver­let­zun­gen und Pro­phy­la­xe im Klet­ter­sport” in Forch­heim

Am Frei­tag, den 12. Mai um 20.00 Uhr hält Prof. Dr. med. Schöffl – Spe­zia­list in Sport­or­tho­pä­die, Sport­trau­ma­to­lo­gie, Sport­me­di­zin und Unfall­chir­ur­gie des Kli­ni­kums Bam­berg, Mann­schafts­arzt der Deut­schen Natio­nal­mann­schaft Klet­tern einen Vor­trag über Ver­let­zun­gen und Pro­phy­la­xe im Klet­ter­sport.

Im Anschluss ist noch Zeit, dass Prof. Dr. med. Schöffl auf Fra­gen der Zuhö­rer ein­ge­hen kann. Er ist selbst begei­ster­ter Klet­te­rer.

Die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung ist kosten­los. Spen­den sind erwünscht, um einen defek­ten Defi­bril­la­tor-Akku der Berg­wacht Forch­heim zu erset­zen und für ein von Dr. Vol­ker Schöffl unter­stütz­tes Kran­ken­haus in Laos.

Der Ver­an­stal­tungs­ort ist das BRK Forch­heim, Hen­ry-Dun­ant-Str. 1 in Forch­heim. Ver­an­stal­ter ist die Berg­wacht Forch­heim.

Schreibe einen Kommentar