Jugend­lei­ter auf­ge­passt: JULEI­CA – Kon­gress 2017 – Anmel­dung mög­lich!

Es ist wie­der soweit! Das Pro­gramm für den 6. JULEI­CA – Kon­gress ist fer­tig. Die Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tung für Jugendleiter/​‑innen fin­det die­ses Jahr am 18. und 19. Novem­ber 2017 im Emil-von-Beh­ring-Gym­na­si­um in Spar­dorf bei Erlan­gen statt. Zu den Ver­an­stal­tern gehö­ren neben dem Kreis­ju­gend­ring Forch­heim die Jugend­rin­ge von Erlan­gen-Höchstadt, Erlan­gen und Nürn­berg sowie die Jugend­bil­dungs­stät­te Burg Hohen­eck und der Bezirks­ju­gend­ring Mit­tel­fran­ken.

Beim JULEI­CA – Kon­gress wird allen Mit­ar­bei­ter/- innen der Kin­der- und Jugend­ar­beit eine viel­fäl­ti­ge Aus­wahl an Fort­bil­dun­gen gebo­ten. Die 3‑stündigen Work­shops wer­den vor­mit­tags (10–13 Uhr) und nach­mit­tags (14–17 Uhr) par­al­lel statt­fin­den. Erfah­re­ne Referent/​‑innen, die spe­zi­ell auf die Belan­ge der Kin­der- und Jugend­ar­beit ein­ge­hen und aktu­el­le The­men in aller Viel­falt nahe brin­gen, machen den JULEI­CA – Kon­gress zu einer sehr belieb­ten Ver­an­stal­tung in Mit­tel­fran­ken.

In die­sem Jahr gibt es 18 Work­shops u.a. zu den The­men: „Krea­ti­ve Fuß­ball­spie­le“, Tablet & Smart­pho­ne – Krea­tiv mit Medi­en arbei­ten“, „Graf­fi­ti“, „Gönn‘ dir etwas Gutes!“, „Land­art“ und vie­les mehr. Auch Erste – Hil­fe – Kur­se ste­hen wie­der auf dem Pro­gramm. Von Sei­ten des Kreis­ju­gend­rings Forch­heim wer­den ein Schnup­per­kurs für „Lego Mind­s­torms Robo­tic“ von einem unse­rer ehren­amt­li­chen Betreu­er sowie ein Work­shop zum The­ma geschlechts­spe­zi­fi­scher Jugend­ar­beit von den zustän­di­gen Mit­ar­bei­ter/-innen der Mäd­chen- und Jun­gen­ar­beit ange­bo­ten.

Ein inzwi­schen eta­blier­tes Ange­bot ist außer­dem der JULEI­CA – Ser­vice. Mit­ar­bei­ter/-innen der Ver­an­stal­ter unter­stüt­zen die JULEI­CA – Inha­ber/-innen bei der Bean­tra­gung und Ver­län­ge­rung der JULEI­CA. Die Jugend­lei­ter-Card ist aber kei­ne Vor­aus­set­zung zur Teil­nah­me an den Work­shops. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm und die Online-Anmel­dung gibt es ab sofort unter www​.julei​ca​-kon​gress​.de. Bei Anmel­dung bis zum 02.07.2017 beträgt die Teil­nah­me­ge­bühr 5,00 € pro Work­shop, ab dem 03.07.2017 sind 7,50 € pro Work­shop zu zah­len.

Schreibe einen Kommentar