Pres­se­mit­tei­lung der PI Bay­reuth-Land vom 5.7.2017

Dieb­stahl einer Regen­ton­ne

Hollfeld, Johann-Azen­dor­fer-Str. In der Zeit von 05.05.17, 17.20 Uhr, bis 06.05.17, 10.00 Uhr, wur­de eine grü­ne Regen­ton­ne mit einem Fas­sungs­ver­mö­gen von 600 Litern aus dem Gar­ten eines Ein­fa­mi­li­en­wohn­hau­ses in der Johann-Azen­dor­fer-Stra­ße in Hollfeld ent­wen­det. Der Ent­wen­dungs­scha­den beträgt ca. 80,00 Euro.

Fahr­rad­dieb auf fri­scher Tat ertappt

Bay­reuth, Bür­ger­reu­ther Str./Wilhelm-von-Diez-Str. Am 05.05.17, gegen 00.15 Uhr, wur­de ein 17-jäh­ri­ger Fahr­rad­fah­rer durch Beam­te der PI Bay­reuth-Land einer Ver­kehrs­kon­trol­le unter­zo­gen, weil er ohne Licht auf dem Geh­weg in o. g. Stra­ße unter­wegs war. Bei der Anhal­tung stieg der jugend­li­che Bay­reu­ther vom Fahr­rad und warf einen Gegen­stand in den Stra­ßen­gra­ben. Bei der Nach­schau konn­te ein „frisch“ auf­ge­zwick­tes Fahr­rad­schloss auf­ge­fun­den wer­den. Bei der anschlie­ßen­den Durch­su­chung wur­de noch ein Bol­zen­schnei­der und ein soge­nann­ter Crus­her (eine Art Kräu­ter­müh­le) mit Betäu­bungs­mit­tel­an­haf­tun­gen auf­ge­fun­den.

Bei dem sicher­ge­stell­ten Fahr­rad han­delt es sich um ein Damen­rad der Mar­ke Giant, Far­be rot. Das durch­ge­zwick­te Fahr­rad­schloss ist eben­falls rot. Hin­wei­se auf den Eigen­tü­mer von Fahr­rad und Schloss lie­gen bis­lang nicht vor. Das Fahr­rad hat einen Wert von ca. 100,00 Euro.

Dieb­stahl von Kurz­zeit­kenn­zei­chen

Bind­lach, Hir­ten­acker­str. In der Zeit von 04.05.17, 23.00 Uhr, bis 05.05.17, 05.00 Uhr, wur­den bei­de Kurz­zeit­kenn­zei­chen BT-04513, die an einem schwar­zen VW Golf, der in der Hir­ten­acker­stra­ße in Bind­lach geparkt war, abmon­tiert und ent­wen­det. Der Ent­wen­dungs­scha­den beträgt ca. 50,00 Euro.

Hin­wei­se nimmt die Poli­zei unter Tel. 0921/506‑2230 ent­ge­gen.

Schreibe einen Kommentar