Pressemitteilung der PI Bayreuth-Land vom 5.7.2017

Diebstahl einer Regentonne

Hollfeld, Johann-Azendorfer-Str. In der Zeit von 05.05.17, 17.20 Uhr, bis 06.05.17, 10.00 Uhr, wurde eine grüne Regentonne mit einem Fassungsvermögen von 600 Litern aus dem Garten eines Einfamilienwohnhauses in der Johann-Azendorfer-Straße in Hollfeld entwendet. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 80,00 Euro.

Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt

Bayreuth, Bürgerreuther Str./Wilhelm-von-Diez-Str. Am 05.05.17, gegen 00.15 Uhr, wurde ein 17-jähriger Fahrradfahrer durch Beamte der PI Bayreuth-Land einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil er ohne Licht auf dem Gehweg in o. g. Straße unterwegs war. Bei der Anhaltung stieg der jugendliche Bayreuther vom Fahrrad und warf einen Gegenstand in den Straßengraben. Bei der Nachschau konnte ein „frisch“ aufgezwicktes Fahrradschloss aufgefunden werden. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde noch ein Bolzenschneider und ein sogenannter Crusher (eine Art Kräutermühle) mit Betäubungsmittelanhaftungen aufgefunden.

Bei dem sichergestellten Fahrrad handelt es sich um ein Damenrad der Marke Giant, Farbe rot. Das durchgezwickte Fahrradschloss ist ebenfalls rot. Hinweise auf den Eigentümer von Fahrrad und Schloss liegen bislang nicht vor. Das Fahrrad hat einen Wert von ca. 100,00 Euro.

Diebstahl von Kurzzeitkennzeichen

Bindlach, Hirtenackerstr. In der Zeit von 04.05.17, 23.00 Uhr, bis 05.05.17, 05.00 Uhr, wurden beide Kurzzeitkennzeichen BT-04513, die an einem schwarzen VW Golf, der in der Hirtenackerstraße in Bindlach geparkt war, abmontiert und entwendet. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 50,00 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0921/506-2230 entgegen.