Frau­en-Uni­on Kreis­de­le­gier­ten­ver­samm­lung in Lan­gen­sen­del­bach

Frauen-Union Kreisdelegiertenversammlung
Frauen-Union Kreisdelegiertenversammlung

Ein­stim­mig wur­de die Kreis­vor­sit­zen­de der Frau­en-Uni­on Gabrie­le Oost in ihrem Amt bestä­tigt. Unter der Wahl­lei­tung der Bun­des­wahl­kreis­ge­schäfts­füh­re­rin Elif Weit­zen­fel­der fan­den die tur­nus­ge­mä­ßen Neu­wah­len in Lan­gen­sen­del­bach statt.

In ihrem Tätig­keits­be­richt ging Oost auf die Ver­an­stal­tun­gen des ver­gan­ge­nen Jah­res ein und erwähn­te dabei beson­ders den Aus­flug nach Würz­burg und den Info­stand „Selbst­ver­ständ­lich“ – eine lan­des­wei­te Akti­on der FU zu den Grund­rech­ten der Frau­en. Im Bericht ging sie auch auf die Lan­des­ver­samm­lung in Augs­burg ein sowie die tra­di­tio­nel­le Kathreinfei­er in Herolds­bach.

Im Aus­blick gab Oost den geplan­ten Aus­flug nach Augs­burg bekannt und berich­te­te von den Pla­nun­gen für die Bun­des­tags­wahl.

Schatz­mei­ste­rin Mar­ga­re­ta Los­karn konn­te einen posi­ti­ven Finanz­be­richt vor­le­gen. Die Kas­sen­prü­fe­rin­nen Rena­te Rei­chelt und Moni­ka Stüh­ler beschei­nig­ten eine ein­wand­freie Kas­sen­füh­rung.

Bei den wei­te­ren Wah­len wur­den Bir­git Knör­lein, Hed­wig Güth­lein, Dr. Judith Neglein und Sabi­ne Schell als stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de bestä­tigt.
Als Schrift­füh­re­rin­nen wur­den Bir­git Knör­lein und Hed­wig Güth­lein gewählt. Neu im Amt als Schatz­mei­ste­rin ist Isa­bel­le Zem­ke.

Der Vor­stand wird ergänzt durch die Bei­sit­ze­rin­nen Maria Geb­hard, Doro­thea Göl­ler, Sig­rid Hüb­sch­mann, Ingrid Nägel, Inge­borg Mei­ster, Hel­ga Lang, Ros­wi­tha Böhm und Lydia Herbst.

Die Kas­se prü­fen zukünf­tig Moni­ka Stüh­ler und Rena­te Schech­tel.

Dele­gier­te in der Lan­des­ver­samm­lung sind Gabrie­le Oost und Bir­git Knör­lein.

Als Bezirks­de­le­gier­te ent­sen­det der Kreis­ver­band neben der Vor­sit­zen­den wei­ter­hin Bir­git Knör­lein, Mar­ga­re­ta Los­karn, Maria Geb­hard, Dr. Judith Neglein, Sig­rid Hüb­sch­mann und Hed­wig Güth­lein.

Abschlie­ßend wur­de die lang­jäh­ri­ge Schatz­mei­ste­rin Mar­ga­re­ta Los­karn mit einem Prä­sent aus ihrem Amt ver­ab­schie­det.

Schreibe einen Kommentar