Bam­berg: Lite­ra­ri­sche Lesung in der Stadt­ga­le­rie Vil­la Des­sau­er

Sonn­tag, 07.05.2017: Lite­ra­ri­sche Lesung zu den Wer­ken von Harald Bur­ger, Ste­phan Pfeif­fer, Gud­run Schü­ler und Tho­mas Michel in der Aus­stel­lung “Favo­ri­te Things” – 70 Jah­re BBK Ober­fran­ken

Rich­tig: soge­nann­te Bil­den­de Künst­ler und Künst­le­rin­nen malen, zeich­nen, bild­hau­ern, machen Fil­me und vie­les mehr. Das heißt aber nicht, dass sie sich nicht für ande­re Fel­der der Kunst inter­es­sie­ren. Ver­mut­lich könn­ten die mei­sten von ihnen aus dem Stand eini­ge Bücher, Gedich­te oder Tex­te nen­nen, die sie zu ihren Hel­den­epen, ihrem intel­lek­tu­el­len Vor­rat, viel­leicht ihrer Richt­schnur für die eige­ne Kunst zäh­len. Eine künst­le­ri­sche Ent­wick­lung ist durch Wen­de­mar­ken gekenn­zeich­net, und häu­fig beglei­ten die­se wich­ti­ge intel­lek­tu­el­le, lite­ra­ri­sche Begeg­nun­gen.

Kom­men­den Sonn­tag wer­den in der Aus­stel­lung Favo­ri­te Things – 70 Jah­re BBK Ober­fran­ken in der Vil­la Des­sau­er dar­um Aus­zü­ge aus lite­ra­ri­schen Wer­ken zu hören sein. Die ver­tre­te­nen Künst­ler und Künst­le­rin­nen Harald Bur­ger, Ste­phan Pfeif­fer, Gud­run Schü­ler und Tho­mas Michel haben Roman­pas­sa­gen, Lyrik und ande­re Tex­te zusam­men­ge­stellt, pas­send zu ihren gezeig­ten Wer­ken. Frisch, über­ra­schend und viel­fäl­tig ist die so ent­stan­de­ne Aus­wahl. Gele­sen wer­den wird sie durch Jan Bur­me­ster.

Die ein­drück­li­chen lite­ra­ri­schen Bei­spie­le wer­den für sich ste­hen und doch Ver­bin­dun­gen zu den Wer­ken der Aus­stel­lung schaf­fen; bei Bedarf wird es Hin­wei­se und kur­ze Erläu­te­run­gen durch die Künst­le­rin­nen und Künst­ler geben. Auch für Fra­gen und Dis­kus­si­on wird sich die Gele­gen­heit erge­ben, die vier Kunst­schaf­fen­den wer­den prä­sent sein.

Die­se Jubi­lä­ums-Rah­men­ver­an­stal­tung des BBK Ober­fran­ken ist inner­halb der Aus­stel­lung frei, d.h. im Aus­stel­lungs­ein­tritt ent­hal­ten.

Eine Aus­stel­lung des Berufs­ver­ban­des Bil­den­der Künstler/​innen Ober­fran­ken e.V. in der Stadt­ga­le­rie Vil­la Des­sau­er, Hain­stra­ße 4a, 96047 Bam­berg

  • 2. April – 14. Mai 2017
  • Di. – Do. 10 – 16 Uhr Fr. – So. & fei­er­tags 12 – 18 Uhr
  • Ein­tritt in die Aus­stel­lung: 6 Euro, 5 Euro ermä­ßigt, 1 Euro für Schüler_​innen/​Jugendliche unter 18 Jah­ren
  • An jedem ersten Sonn­tag im Monat haben alle Kin­der und Jugend­li­chen unter 18 Jah­ren sowie zwei erwach­se­ne Begleit­per­so­nen in allen drei Häu­sern der Muse­en der Stadt Bam­berg frei­en Ein­tritt.

Schreibe einen Kommentar