Bund Natur­schutz Bam­berg wan­dert

Natur ver­bin­det – Früh­lings­wan­de­rung im Fel­sen­tal

Ein klei­nes Aben­teu­er in der Natur für die gan­ze Fami­lie bie­tet der BUND Natur­schutz am Sams­tag, 29.April an. Auf einer Wan­de­rung durch den wil­den Wald im Fel­sen­tal bei Frie­sen gibt es Wis­sens­wer­tes zu ess­ba­ren Pflan­zen und Spie­le für Kin­der. Zum Abschluss wird, wenn es das Wet­ter zulässt, ein Lager­feu­er ent­facht und gepick­nickt. Die Tour beginnt um 13 Uhr und dau­ert unge­fähr 3 Stun­den. Die Teil­nah­me ist kosten­los. Anmel­dung bis Don­ners­tag, 27. April bei Hei­ke Beh­rens unter 0160/3720905 oder per Mail an naturverbindet@​posteo.​de.

Exkur­si­on zu Früh­jahrs­blü­hern am Alb­trauf

Am Mon­tag, 1. Mai lädt der BUND Natur­schutz zu einer natur­kund­li­chen Wan­de­rung rund um Pün­zen­dorf ein. Im Mit­tel­punkt wird die Früh­lings­ve­ge­ta­ti­on in die­ser viel­fäl­ti­gen und reich struk­tu­rier­ten Kul­tur­land­schaft ste­hen. Die Füh­rung wird vom Arbeits­kreis Arten- und Bio­top­schutz des BUND Natur­schutz Bam­berg gelei­tet und dau­ert unge­fähr 3 Stun­den. Treff­punkt ist 14 Uhr am Wan­der­park­platz beim Orts­aus­gang von Pün­zen­dorf.

Schreibe einen Kommentar