Audi A6 ent­wen­det

PLECH, LKR. BAY­REUTH. In der Nacht zum Sams­tag ent­wen­de­ten bis­lang unbe­kann­te Die­be in Bern­heck einen grau­en Audi A6 mit den Kenn­zei­chen „PF-MZ 98“. Von dem Wagen fehlt bis­lang jede Spur. Die Kri­po Bay­reuth bit­tet um Hin­wei­se.

Der Fah­rer hat­te das Fir­men­fahr­zeug am Frei­tag­abend, gegen 23 Uhr, vor einem Anwe­sen in Bern­heck abge­stellt und muss­te am Sams­tag­mor­gen, gegen 8 Uhr, das Feh­len des hoch­prei­si­gen Audi fest­stel­len. An der sechs Mona­te alten Limou­si­ne waren die amt­li­chen Kenn­zei­chen „PF-MZ 98“ ange­bracht.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen zu dem Fahr­zeug­dieb­stahl auf­ge­nom­men und bit­tet um Mit­hil­fe:

  • Wer hat in der Nacht zum Sams­tag in Bern­heck ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen gemacht und/​oder Geräu­sche gehört?
  • Wer kann sonst Anga­ben zum Ver­bleib des ent­wen­de­ten Audi A6 machen?

Hin­wei­se nimmt die Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 ent­ge­gen.

Schreibe einen Kommentar