Sit­zung des Bay­reu­ther Stadt­rats am 26. April

Die Mit­glie­der des Stadt­rats wer­den in ihrer kom­men­den Sit­zung am Mitt­woch, 26. April, einen Bericht zum aktu­el­len Stand eines von der Stadt Bay­reuth unter­stütz­ten Ent­wick­lungs­hil­fe­pro­jekts in der afri­ka­ni­schen Gemein­de Tchigho­zé­ri­ne erhal­ten. Pro­fes­sor Dr. Georg Klu­te von der Uni­ver­si­tät Bay­reuth wird über das Part­ner­schafts­pro­jekt im Niger berich­ten. Außer­dem wird dem Gre­mi­um der all­jähr­li­che Bericht über Betei­li­gun­gen der Stadt Bay­reuth an pri­vat­recht­lich orga­ni­sier­ten Unter­neh­men vor­ge­stellt. Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht die vom Bau­aus­schuss bereits vor­be­ra­te­ne Aktua­li­sie­rung eines Rah­men­plans für das Sanie­rungs­ge­biet St. Geor­gen und Insel. Die­ser soll bei künf­ti­gen Bera­tun­gen und Bau­maß­nah­men zugrun­de gelegt wer­den.

Der Stadt­rat wird sich auch mit der Ein­lei­tung der pla­nungs­recht­li­chen Ver­fah­ren für ein Misch­ge­biet „Insel/​Sophienkarree“ befas­sen. Der Plan­be­reich befin­det sich im Stadt­teil „Insel“ süd­lich der Bahn­li­nie nach War­men­stein­ach zwi­schen der Insel- und der Huge­not­ten­stra­ße. Das frag­li­che Gelän­de wur­de inzwi­schen von einem Inve­stor erwor­ben, der dort ver­schie­de­ne Nut­zun­gen von einem Senio­ren­heim über Wohn­ge­bäu­de bis hin zu nicht stö­ren­dem Gewer­be unter­brin­gen möch­te.

Die öffent­li­che Sit­zung des Stadt­rats beginnt um 15 Uhr im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13.

Schreibe einen Kommentar