Veranstaltungen rund um Pottenstein

Wissenswertes übers Bier mit Umtrunk kann man ab 21. April jeweils um 17 Uhr wieder jeden Freitag und Mittwoch mit anschließender Brauereibesichtigung und Erhalt eines Bier-Diplomes im Bruckmayers Urbräu an der B470 erfahren. Vom Chef des Hauses kann man sich in die Geheimnisse des Bierbrauens einweihen lassen. Der Preis pro Person beträgt 4,50 Euro. Wenn gewünscht, kann man sich ein Bier- Diplom für 1,00 Euro ausstellen lassen.

Ebenfalls am Freitag, den 21. April um 14 Uhr kann man eines der unberührtesten Täler der Fränkischen Schweiz – den Felsengarten Klumpertal entdecken. Die Leitung hat Steffi Ribold-Büttner, Treffpunkt ist am Wanderparkplatz an der Verbindungsstraße Schüttersmühle – Kirchenbirkig. Die Exkursion findet ab 5 Personen statt.

Bei einer Scharfrichterführung durch Pottenstein am 21. April um 16 Uhr kann man dem Scharfrichter folgen, das Scharfrichtermuseum besuchen und das Felsenstädtchen Pottenstein bei einer informativen Stadtführung kennenlernen. Zum Abschluss der Führung gibt es eine fränkische Henkersmahlzeit. Der Scharfrichter-Rundgang dauert etwa 2,5 Stunden. Der Preis inklusive Stadtführung, Besuch des Scharfrichtermuseums und eine Henkersmahlzeit beträgt 28,-€/Person ab 15 Jahre. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei Herrn Büttner: Tel. 01575-2713310

Die Tour findet bei jedem Wetter statt.

Eine Fledermausexkursion findet ebenfalls am Freitag, den 21. April statt. Dabei kann man die wundersame Welt dieser einzigartigen Tiere entdecken und viel über sie erfahren. Mit Hilfe eines Bat-Detektors können die Fledermäuse sogar gehört werden. Die Exkursion führt durch die abendliche Stadt Pottenstein, etwa bei Einbruch der Dunkelheit können die Fledermäuse dann beim nächtlichen Ausflug der Wochenstube beobachtet werden. Bei Regen findet die Exkursion nicht statt. Der Treffpunkt ist um 19.15 Uhr am Wanderparkplatz hinter dem Seniorenhaus St. Elisabeth am Ziersmühlensteg. Die Exkursion dauert etwa 2 Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Herrn Büttner: Tel. 01575-2713310

Am Samstag, den 22. April um 16.00 Uhr findet in Pottenstein wieder die beliebte Kulinarische BierStadt(ver)Führungen statt. Dabei lernt man unsere „drei“ Brauereien bei einer informativen Stadtführung von Brauerei zu Brauerei kennen. Man erfährt viel Wissenswertes über das Felsenstädtchen, zum örtlichen Brauwesen und zum Reinheitsgebot und kann dabei drei verschiedene Biere testen. Zum kulinarischen Abschluss gibt es ein Essen zum Bier, für Vegetarier ist natürlich auch gesorgt. Im Preis von 19,00 Euro pro Person sind Brauereiführung / Biervortrag (ca. 30 Minuten), Stadtführung, drei Schoppen Bier (a´ 0,25 Ltr.) und ein Essen enthalten. Die Führung dauert 2,5 – 3 Stunden, ab 8 Personen findet die Führung statt, Anmeldung bis einen Tag vorher erforderlich: Tel. 09243/70841.

Der Treffpunkt ist das Tourismusbüro am Rathaus, Forchheimer Str. 1, 91278 Pottenstein.

Ein Frühlingskontert kann man am Sonntag, den 23. April um 14.45 Uhr in den Räumen der Tagespflege des SeniVita Hauses St. Elisabeth in Pottenstein genießen. Dort wird der Frühling mit Geigenklängen von Bettina Schwarz aus Nürnberg begrüßt. Für das leibliches Wohl ist bei Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

Schreibe einen Kommentar