Orts­haupt­ver­samm­lung der CSU Kirchehrenbach

Stv. Ortsvorsitzender Johannes Pieger, Otto Kraus, Stv. Ortsvorsitzender Johannes Schnitzerlein, Maria Gebhard, Kreisvorsitzender MdL Michael Hofmann, Ortsvorsitzender Michael Knörlein
Stv. Ortsvorsitzender Johannes Pieger, Otto Kraus, Stv. Ortsvorsitzender Johannes Schnitzerlein, Maria Gebhard, Kreisvorsitzender MdL Michael Hofmann, Ortsvorsitzender Michael Knörlein

Bei den Neu­wah­len im CSU Orts­ver­band Kir­cheh­ren­bach, wel­che der CSU Kreis­vor­sit­zen­de MdL Micha­el Hof­mann lei­te­te, wur­de der Vor­sit­zen­de Micha­el Knör­lein ein­stim­mig in sei­nem Amt bestä­tigt. Als Stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de fun­gie­ren wei­ter­hin Johan­nes Pie­ger und Johan­nes Schnit­z­er­lein. In bewähr­ten Hän­den blieb das Amt des Schrift­füh­rers in wel­chem Edu­ard Herr­mann wie­der­ge­wählt wur­de und das Amt des Schatz­mei­sters, das Dr. Johan­nes Bail wei­ter führt. Die Vor­stand­schaft wird ergänzt durch die Bei­sit­zer Maria Geb­hard, Wer­ner Löb­lein, Micha­el Mül­ler, Ker­stin Nest­ro­jil, Johan­nes Gal­ster und Alex­an­der Lan­ger. Kas­sen­prü­fer sind Mar­tin Traut­ner und Ulri­ke Götz.

Als Dele­gier­te in die Kreis­ver­tre­ter­ver­samm­lung ent­sen­det der Orts­ver­band Micha­el Knör­lein, Alfons Gal­ster, Dr.Johannes Bail, Maria Geb­hard und Johan­nes Pieger.

Ersatz­de­le­gier­te sind Wer­ner Löb­lein, Johan­nes Schnit­z­er­lein, Bir­git Knör­lein, Micha­el Mül­ler und Anne­ma­rie Reinold.

In sei­nem Arbeits­be­richt ging Vor­sit­zen­der Knör­lein auf die Akti­vi­tä­ten des Orts­ver­ban­des ein. Beson­ders erwähn­te er dabei die Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen zum Ein­bruch­schutz und Kli­ma­wan­del. Auch das Feri­en­pro­gramm mit der Was­ser­wacht fand sehr guten Anklang. Im ver­gan­ge­nen Jahr konn­te das 65-jäh­ri­ge Jubi­lä­um der CSU Kir­cheh­ren­bach mit einem Som­mer­fest gefei­ert wer­den. Als gesel­li­ge Ver­an­stal­tun­gen fan­den u.a. ein Aus­flug nach Ober­ei­sen­heim und eine Wan­de­rung ins neue Jahr statt. Mit Poli­ti­schen Däm­mer­schop­pen und Inf­o­fly­ern wur­de die Bevöl­ke­rung über aktu­el­le poli­ti­sche The­men in Kir­cheh­ren­bach informiert.

Schatz­mei­ster Dr.Johannes Bail konn­te von einer posi­ti­ven Ent­wick­lung des Kas­sen­be­stan­des berich­ten und die Kas­sen­prü­fer Mar­tin Traut­ner und Ulri­ke Götz beschei­nig­ten eine ein­wand­freie Kassenführung.

In sei­nem Gruß­wort dank­te der Kreis­vor­sit­zen­de MdL Micha­el Hof­mann für die rege Arbeit im Orts­ver­band und lob­te auch die Geschlos­sen­heit. Zu aktu­el­len The­men ging er auf die Ent­schei­dung in der Tür­kei ein, wel­che doch eini­ge Fra­gen auf­wirft. Dis­kus­si­ons­be­darf bestand nach sei­nen Aus­füh­run­gen zur Reform des Gym­na­si­ums mit Wie­der­ein­füh­rung des G9. Hier nahm er Anre­gun­gen und Auf­trä­ge zur Wei­ter­ga­be in der Land­tags­frak­ti­on mit. Auch die wei­te­re Auf­stel­lung der CSU für die kom­men­den Jah­re kam in der Dis­kus­si­on zur Spra­che. Kla­re Aus­sa­gen sind wich­tig und eine star­ke CSU stärkt Bay­ern in Berlin.

Anschlie­ßend ehr­ten Kreis­vor­sit­zen­der Hof­mann und Orts­vor­sit­zen­der Knör­lein ver­dien­te Mit­glie­der für lang­jäh­ri­ge Par­tei­zu­ge­hö­rig­keit. Für 10 Jah­re wur­de Edu­ard Herr­mann geehrt. 20 Jah­re hal­ten Georg Götz, Micha­el Knör­lein, Klaus Pokor­ny und Anne­ma­rie Reinold der CSU die Treue. Auf stol­ze 40 Jah­re kann Otto Kraus zurück­blicken, dem eben­falls Urkun­de und Ehren­na­del über­reicht wurden.

Eine beson­de­re Ehrung des Orts­ver­ban­des erhielt Maria Geb­hard. Nach mehr als 25 Jah­ren als stell­ver­tre­ten­de Orts­vor­sit­zen­de kan­dier­te sie nicht mehr für die­ses Amt. Sie hat sich in die­sen Jah­ren stets uner­müd­lich v.a. im orga­ni­sa­to­ri­schen Bereich enga­giert. Mit einer Dank­ur­kun­de und einem Blu­men­prä­sent wür­dig­ten die Orts­vor­sit­zen­den die­ses bei­spiel­haf­te Engagement.

Schreibe einen Kommentar