Ergebnisse des Bilderwettbewerbs „Typisch Mann?! Typisch Frau?!“ als Wanderausstellung im Landkreis Forchheim zu sehen

Was ist typisch männlich, was typisch weiblich? – Ob man diese Frage so einfach und eindeutig beantworten kann oder aber auch nicht wollte die Jungenarbeit „Ragazzi“ des Kreisjugendrings Forchheim von Jungen und Mädchen aus dem Landkreis Forchheim erfahren. Die Ergebnisse des Bilderwettbewerbs „Typisch Mann?! Typisch Frau?!“ wurden zu einer Wanderausstellung zusammengefasst, die an folgenden Terminen im Landkreis Forchheim zu sehen ist:

  • 10.04. – 25.04. Foyer Landratsamt Forchheim
  • 25.04. – 04.05 Mittelschule Neukirchen am Brand
  • 06.05. Tag der Jugend, Forchheim
  • 08.05. – 22.05. Rathaus & Volksschule Heroldsbach
  • 22.05. – 01.06. Grund- und Mittelschule Hallerndorf
  • 01.06. – 16.06. Grundschule Wiesenttal
  • 03.07. – 17.07. Rathaus VG Effeltrich

Die 53 Einsendungen, die den Kreisjugendring erreicht haben, geben ein vielfältiges Bild davon ab, wie unterschiedlich die Interessen, die Eigenschaften und die Verhaltensweisen von Mädchen und Jungen, von Frauen und Männern sein können. Egal ob Gemälde, Fotografien oder Collagen, die Teilnehmer/-innen haben alle Wege genutzt, um ihre Meinung zu diesem Thema kreativ auszudrücken.

Alle weiteren Informationen zum Bilderwettbewerb und zur Ausstellung sind auf der Internetseite des Kreisjugendrings (www.kjr-forchheim.de) zu finden.

Schreibe einen Kommentar