Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Frän­ki­sche Schweiz e.V.: Zwei Ver­an­stal­tun­gen im April

Info­ver­an­stal­tung zur Fich­te

Die Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Frän­ki­sche Schweiz e.V. (WBV) lädt alle inter­es­sier­ten Wald­be­sit­zer und Wald­be­sit­ze­rin­nen zur Sam­mel­be­ra­tung „Die Fich­te – Heiß begehrt und oft ver­flucht“, am 21.04.2017, um 15:30 Uhr, ein. Die Ver­an­stal­tung fin­det in Zusam­men­ar­beit mit dem Forst­re­vier Egloff­stein, Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten Bam­berg statt. Dabei wer­den Wege auf­ge­zeigt, wie trotz Kli­ma­wan­del ein erfolg­rei­ches Wirt­schaf­ten mit der Gemei­nen Fich­te mög­lich ist und was es dabei bezüg­lich Stand­ort, Pfle­ge und Gefähr­dun­gen zu beach­ten gilt. Die WBV infor­miert ins­be­son­de­re über den Holz­markt und die Forst­tech­nik.

Treff­punkt ist: Stra­ße Bie­ber­bach Rich­tung Klein­ge­see; erste geschot­ter­te Forst­stra­ße links in den Staats­wald.

Ein­la­dung zum Wald­be­sit­ze­rin­nen­tag

Die Wald­be­sit­zer­ver­ei­ni­gung Frän­ki­sche Schweiz e.V. (WBV) lädt alle inter­es­sier­ten Wald­be­sit­ze­rin­nen zum Wald­be­sit­ze­rin­nen­tag am 22.04.2017, von 9:30 Uhr bis ca. 12:00 Uhr ein. Die Ver­an­stal­tung ist kosten­los und fin­det in Zusam­men­ar­beit mit dem Forst­re­vier Gai­ganz, Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten Bam­berg, statt. Im Mit­tel­punkt ste­hen dabei die Begrün­dung und Bewirt­schaf­tung der hei­mi­schen Wäl­der. Aber was muss ich dabei beach­ten? Wann ist es not­wen­dig den Wald zu pfle­gen und zu unter­stüt­zen und wo fin­de ich Hil­fe und Bera­tung? Die­se Fra­gen wer­den im Rah­men eines gemein­sa­men Wald­spa­zier­gangs, spe­zi­ell für Frau­en, geklärt. Die WBV stellt sich zudem als Ver­ein mit ihrem forst­li­chen Dienst­lei­stungs­an­ge­bot vor.

Treff­punkt ist: FO 26 Rich­tung 91083 Hage­nau, auf Höhe Adal­bert-Stif­ter-Str. in Flur­be­rei­ni­gungs­weg abbie­gen, Park­mög­lich­keit am Wald­rand.

www​.wbvfs​.de

Schreibe einen Kommentar