Einbruch in Firmengebäude in Pettstadt – Tresor aufgebrochen

PETTSTADT, LKR. BAMBERG. Mit Bargeld entkamen bislang unbekannte Einbrecher am Wochenende aus einem Geschäftsgebäude in Pettstadt. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Nach dem Übersteigen des Zaunes gelangten die unbekannten Täter auf das Betriebsgelände einer Firma für Wasser- und Entsorgungsmanagement in der Ohmstraße. Anschließend drangen die Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster in das Firmengebäude ein. Dort brachen sie gewaltsam einen Tresor in einem Büroraum auf und entwendeten daraus Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro sowie eine Geldkassette, bevor ihnen unerkannt die Flucht gelang.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Tatzeitraum am vergangenen Wochenende, zwischen Samstagvormittag, 9.30 Uhr und Montag früh, gegen 5.15 Uhr, liegen.

Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise:

  • Wer hat am vergangenen Wochenende, beginnend von Samstagvormittag bis zum frühen Montagmorgen verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Ohmstraße im Bereich des Firmengeländes beobachtet?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.