Unbe­kann­te ent­wen­den Sat­tel­auf­lie­ger im Bam­ber­ger Hafen

BAM­BERG. Einen Sat­tel­auf­lie­ger ent­wen­de­ten bis­lang unbe­kann­te Die­be in der Nacht zum Mitt­woch im Bam­ber­ger Hafen­ge­biet. Die Kri­po Bam­berg bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se.

Der Auf­lie­ger im Zeit­wert von über 60.000 Euro war auf einem Fir­men­ge­län­de in der Hafen­stra­ße abge­stellt, als sich die Unbe­kann­ten dar­an zu schaf­fen mach­ten und den spe­zi­ell für Tief­kühl­wa­ren aus­ge­stat­te­ten Anhän­ger ent­wen­de­ten. An dem wei­ßen Auf­lie­ger der Mar­ke Koe­gel war das Kenn­zei­chen „WÜ-TL 105“ ange­bracht.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Mit­hil­fe:

  • Wer hat in der Nacht zum Mitt­woch ver­däch­ti­ge Wahr­neh­mun­gen im Bereich der Hafen­stra­ße gemacht?
  • Wem ist dort eine Sat­tel­zug­ma­schi­ne auf­ge­fal­len, die einen Auf­lie­ger auf­ge­sat­telt hat?
  • Wem ist der Sat­tel­auf­lie­ger mit dem Kenn­zei­chen „WÜ-TL 105“ nach Mitt­woch noch auf­ge­fal­len?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem Dieb­stahl ste­hen könn­ten?

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 in Ver­bin­dung zu set­zen.

Schreibe einen Kommentar