Geh­steig­sper­rung am Histo­ri­schen Rat­haus in Forch­heim

Die Stadt Forch­heim teilt mit, dass im Bereich der Haupt­stra­ße an der Längs­sei­te des Histo­ri­schen Rat­hau­ses in Forch­heim auf unbe­stimm­te Zeit der Geh­steig gesperrt wer­den muss.

Auf­grund von Frost­schä­den haben sich aktu­ell klein­tei­li­ge Zie­gel­stück­chen vom Dach gelöst und sind durch Wind her­un­ter­ge­tra­gen wor­den. Das Stadt­bau­amt hat sofort reagiert und mit­tels eines Hub­stei­gers lose Tei­le direkt vom Dach ent­fernt. Den­noch wird es als Vor­sichts­maß­nah­me für nötig erach­tet, den unmit­tel­bar dar­un­ter lie­gen­den Geh­weg­be­reich bis auf wei­te­res für Fuß­gän­ger zu sper­ren.

Schreibe einen Kommentar