Bay­reuth: „Dem Sala­fis­mus auf der Spur“

Anläss­lich der „Inter­na­tio­na­len Wochen gegen Ras­sis­mus“ ver­an­stal­tet das Jugend­fo­rum von „Demo­kra­tie leben!“ (Trä­ger­ver­ein: Scho­ko e.V., Feder­füh­rung: Amt für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on) in Zusam­men­ar­beit mit Ver­tre­tern des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­ums für Arbeit und Sozia­les, Fami­lie und Inte­gra­ti­on (Baye­ri­sches Netz­werk für Prä­ven­ti­on und Dera­di­ka­li­sie­rung) sowie des Baye­ri­schen Lan­des­amts für Ver­fas­sungs­schutz am Mitt­woch, 22. März, um 14.30 Uhr, in der Scho­ko­fa­brik, Gaustra­ße 6, eine Ver­an­stal­tung zur Sala­fis­mus­prä­ven­ti­on. Der Fokus der Ver­an­stal­tung „Dem Sala­fis­mus auf der Spur“ liegt bei der Infor­ma­ti­on ins­be­son­de­re der Mul­ti­pli­ka­to­ren, wel­che mit Schü­le­rin­nen, Schü­lern und Jugend­li­chen zu tun haben. Aber auch son­sti­ge inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sind herz­lich ein­ge­la­den.

Schreibe einen Kommentar