Baye­ri­sches Lan­des­ju­gend­amt: Kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung des Lan­des­ju­gend­hil­fe­aus­schus­ses in Bay­reuth

Der Baye­ri­sche Lan­des­ju­gend­hil­fe­aus­schuss ist am 16. März 2017 zur kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung für sei­ne 9. Amts­pe­ri­ode zusam­men­ge­tre­ten. Neu­er Vor­sit­zen­der des Gre­mi­ums ist Dr. Chri­sti­an Lüders, renom­mier­ter Jugend­hil­fe­ex­per­te und Abtei­lungs­lei­ter im Deut­schen Jugend­in­sti­tut (DJI).

„Der Lan­des­ju­gend­hil­fe­aus­schuss ist das sozi­al­po­li­ti­sche Sprach­rohr für Kin­der und Jugend­li­che“, so der Lei­ter des Baye­ri­schen Lan­des­ju­gend­am­tes (BLJA) im Zen­trum Bay­ern Fami­lie und Sozia­les (ZBFS), Hans Reinfel­der und ergänzt: „Sei­ne Arbeit ist die Grund­la­ge für eine gelin­gen­de Inte­gra­ti­on unse­rer Kin­der in das gesell­schaft­li­che Leben!“

„Der Lan­des­ju­gend­hil­fe­aus­schuss“, so der frisch gewähl­te Vor­sit­zen­de Dr. Chri­sti­an Lüders, „ver­steht sich als Ort der Fach­dis­kus­si­on und der von frei­en und öffent­li­chen Trä­gern gemein­sam ver­ant­wor­te­ten Wei­ter­ent­wick­lung der Kin­der- und Jugend­hil­fe. Ich wün­sche uns allen einen fach­lich kon­struk­ti­ven Aus­tausch ange­sichts der anste­hen­den schwie­ri­gen Auf­ga­ben für die Belan­ge der Kin­der und Jugend­li­chen und ihrer Fami­li­en in Bay­ern“. Dr. Lüders dank­te neben dem neu gewähl­ten Vor­stand, dem Mat­thi­as Fack, Prä­si­dent des Baye­ri­schen Jugend­rings, Petra Rum­mel, Geschäfts­füh­re­rin des Lan­des­ver­bands kath. Ein­rich­tun­gen und Dien­ste der Erzie­hungs­hil­fen in Bay­ern e. V. (LVkE) und Dr. Ker­stin Schrö­der, Lei­te­rin des Amts für Kin­der, Jugend­li­che und Fami­li­en der Stadt Nürn­berg, ange­hö­ren, auch den zahl­rei­chen Anwe­sen­den für ihre Bereit­schaft, ihre Erfah­run­gen und Fach­kennt­nis­se in die Arbeit des Gre­mi­ums ein­zu­brin­gen.

Das BLJA ist zwei­glied­rig auf­ge­baut. Es besteht aus der Ver­wal­tung des Lan­des­ju­gend­am­tes und dem Lan­des­ju­gend­hil­fe­aus­schuss. Die Ver­wal­tung führt die lau­fen­den Geschäf­te, der Lan­des­ju­gend­hil­fe­aus­schuss befasst sich mit Ange­le­gen­hei­ten der Kin­der- und Jugend­hil­fe von über­ört­li­cher Bedeu­tung. Ihm gehö­ren Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der frei­en Jugend­hil­fe, der kom­mu­na­len Spit­zen­ver­bän­de und wei­te­re in der Jugend­hil­fe erfah­re­ne Frau­en und Män­ner an.

Schreibe einen Kommentar