Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim: Unter­neh­men packen Betrieb­li­chen Pflegekoffer

Die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf ist für Arbeitnehmer(innen) nicht sel­ten eine Her­aus­for­de­rung. Gilt es Pfle­ge und Beruf zu ver­ein­ba­ren, stel­len sich vie­le Fra­gen für Mit­ar­bei­ter und Unter­neh­men. Das Netz­werk WiR.Unternehmen Fami­lie hat jetzt mit dem Betrieb­li­chen Pfle­ge­kof­fer die wich­tig­sten Infor­ma­tio­nen zusam­men­ge­stellt, wel­che kom­pak­te Ant­wor­ten auf die drin­gend­sten Fra­gen zum The­ma Pfle­ge fin­den. Der Pfle­ge­kof­fer ist ein Ange­bot für Arbeit­neh­mer und Arbeit­ge­ber glei­cher­ma­ßen. Er beinhal­tet Infor­ma­tio­nen zu recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen, Rou­ti­ne­ab­läu­fen im Pfle­ge­fall sowie syste­ma­ti­sier­te Check­li­sten. Damit erspart er kei­nes­falls den Weg zu Behör­den oder öffent­li­chen Bera­tungs­stel­len, aber er bie­tet struk­tu­rier­te Ori­en­tie­rung und fasst die geeig­ne­ten Ansprech­part­ner aus der Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim auf einen Blick zusammen.

Für eine erfolg­rei­che Inte­gra­ti­on des Betrieb­li­chen Pfle­ge­kof­fers im Unter­neh­men berät das Team der Regio­nal­ma­nage­ment Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim GmbH ger­ne. Par­al­lel bie­tet die WiR. die Aus­bil­dung zum Betrieb­li­chen Pfleglot­sen an. Die­se star­tet 24. April 2017 und umfasst drei Termine.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die Mög­lich­keit, einen Betrieb­li­chen Pfle­ge­kof­fer für Ihr Unter­neh­men zu bestel­len, fin­den Sie unter: www​.wir​-bafo​.de/​d​e​/​p​f​l​e​g​e​k​o​f​fer

Schreibe einen Kommentar