Neue Coa­ching-Run­de zur gesun­den Gemein­schafts­ver­pfle­gung an Kitas und Schu­len startet

CSU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Gud­run Bren­del-Fischer (Bay­reuth) zeigt sich erfreut, dass das erfolg­rei­che Coa­ching-Pro­jekt des Mini­ste­ri­ums für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten auch in die­sem Jahr kosten­freie Bera­tung durch Ernäh­rungs­ex­per­ten für Baye­ri­sche Schu­len und Kin­der­ta­ges­stät­ten ermög­li­chen wird.

„Gemein­schafts­ver­pfle­gung darf nicht bedeu­ten, dass die Nähr­wer­te des Essens für unse­re Kin­der schlech­ter sind“, betont die Abge­ord­ne­te. „Gesund und aus­ge­wo­gen muss die Ernäh­rung auch in Kitas und Schu­len sein, beson­ders da die Ver­pfle­gung der Kin­der außer Haus zuneh­mend an Bedeu­tung gewinnt.“

Wäh­rend des gesam­ten Kin­der­gar­ten- bzw. Schul­jah­res erar­bei­ten Ernäh­rungs­ex­per­ten Kon­zep­te für die Mit­tags­ver­pfle­gung und ste­hen den Ein­rich­tun­gen bera­tend und unter­stüt­zend zur Sei­te. Auch gemein­sa­me Ver­an­stal­tun­gen zum Erfah­rungs­aus­tausch sind geplant.

Seit dem Start des Coa­chings im Jahr 2010 wur­den bay­ern­weit 242 Kitas durch das Pro­gramm bei der Ein­füh­rung von Qua­li­täts­stan­dards unterstützt.

Im Schul­jahr 2015/16 nah­men in Ober­fran­ken fol­gen­de Ein­rich­tun­gen teil: Ev. Inte­gra­tiv­ta­ges­stät­te „Klei­ne Strol­che“ in Bad Rodach/​Gauerstadt, Ev. Kin­der­ta­ges­stät­te „Klei­ne Strol­che“ in Wei­trams­dorf, Ev. Kin­der­ta­ges­stät­te in Melkendorf/​Kulmbach, Ev. Kin­der­ta­ges­stät­te „Blu­men­wie­se“ in Bischofsgrün.

Inter­es­sier­te Schu­len und Kitas kön­nen sich bis 7. April unter www​.erna​eh​rung​.bay​ern​.de für die im Herbst star­ten­de neue Coa­ching-Run­de bewer­ben. Hier fin­den sich auch Details zur Bewer­bung und Erfah­run­gen bis­he­ri­ger Projekte.

Schreibe einen Kommentar