Por­sche Cayenne in Die­bes­hand

HIRSCHAID, LKR. BAM­BERG. Auf einen hell­brau­nen Por­sche Cayenne Tur­bo hat­ten es noch unbe­kann­te Täter in der Nacht zum Frei­tag im Orts­teil Sei­gen­dorf abge­se­hen. Sie konn­ten mit dem Wagen, an dem die Kenn­zei­chen „BA-MB 756“ ange­bracht waren, uner­kannt ent­kom­men. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Mit­hil­fe.

Der Besit­zer hat­te den Sport­wa­gen am Don­ners­tag, gegen 18 Uhr, im Car­port vor sei­nem Anwe­sen in der Kol­ler­stra­ße abge­stellt. Offen­bar mach­ten sich die Unbe­kann­ten, ver­mut­lich in den Mor­gen­stun­den des Frei­tags, an dem Auto zu schaf­fen. Gegen 7.15 Uhr bemerk­te der Eigen­tü­mer das Feh­len des Wagens und ver­stän­dig­te die Poli­zei. Der gut sechs Jah­re alte Por­sche in hell­braun-metal­lic hat einen Zeit­wert von geschätz­ten 35.000 Euro.

Die Kri­po­be­am­ten fra­gen:

  • Wer hat ins­be­son­de­re in der Zeit von Mitt­woch, 18 Uhr, bis Don­ners­tag, gegen 5 Uhr, ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge in der Kol­ler­stra­ße beob­ach­tet?
  • Wer hat den hell­brau­nen Por­sche Cayenne Tur­bo mit den Kenn­zei­chen „BA-MB 756“ nach Frei­tag­mor­gen noch gese­hen?
  • Wer kann sonst sach­dien­li­che Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem Auto­dieb­stahl ste­hen könn­ten?

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491, in Ver­bin­dung zu set­zen.

Schreibe einen Kommentar