Ascher­mitt­woch in der Klo­ster­kir­che St. Anton Forch­heim

Der Ascher­mitt­woch steht am Beginn der 40tägigen Fasten­zeit, eine Zeit der Umkehr, die das Leben neu im Glau­ben ver­an­kern soll. Am 1. 3. 2017 ist um 9 Uhr die Mess­fei­er mit Aschen­wei­he, wel­che die Gläu­bi­gen sich auf das Haupt in Kreu­zes Form streu­en las­sen. Mit dem Wort­got­tes­dienst um 19 Uhr in der Klo­ster­kir­che wer­den die öku­me­ni­schen All­tags­ex­er­zi­ti­en mit dem The­ma „Von Her­zen gern“ eröff­net. Auch da wird das Aschen­kreuz gespen­det. Die­se Fei­er wird vom Klo­ster­chor mit Buß­ge­sän­gen gestal­tet.

Schreibe einen Kommentar