Langfinger in Bamberger Geschäften unterwegs

Im Laufe des Montags wurde die Polizei zu insgesamt sieben Ladendiebstählen in verschiedene Geschäfte im Stadtgebiet Bamberg gerufen. Insgesamt elf Personen wollten Kosmetikartikel, Bekleidung, Nahrungsmittel und Alkohol im Gesamtwert von knapp 300 Euro ohne Bezahlung aus den Läden schmuggeln. Sie müssen sich allesamt wegen Ladendiebstahls verantworten.