“Fasten spü­ren und beden­ken” in Bay­reuth

Zum Start der Pas­si­ons­zeit beginnt im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk ein neu­es Ver­an­stal­tungs­for­mat für die­se beson­de­ren sie­ben Wochen des Jah­res: “Fasten spü­ren und beden­ken” ist ein wöchent­li­ches Ange­bot an gutem gemein­sa­mem Essen und eben­sol­chem Gespräch mit dem Lei­tungs­team Tho­mas Groß und Michae­la Schu­bert aus Wei­den­berg. Gedacht ist es für Men­schen, die Lust am genuss­vol­len auf­neh­men und aus­tau­schen haben. Dazu gehört auch, sich bewusst mit einem The­men aus­ein­an­der zu set­zen. Am ersten Abend, dem 1. März um 18.00 Uhr ist es das The­ma Kör­per. Es fol­gen Aben­de unter den Stich­wor­ten Fasten und Nichts, und See­le, und Geist, und Phi­lo­so­phie u.v.m. Begon­nen wird jeder Abend mit einem gemein­sa­men gesun­den Mahl und einem Input zum jewei­li­gen Schwer­punkt. Im Anschluss steht der gemein­sa­me Aus­tausch im Mit­tel­punkt, Pas­si­on mit Lei­den­schaft sozu­sa­gen.

Jeder Abend ist ein­zeln buch­bar, eine Vor­anmel­dung wird bis einen Tag vor­her erbe­ten über Tho­mas Groß, Tel. 0151/11 555 701. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar